Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2008, 16:38   #16
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Pinzette... Na da wird er den TA mal wieder ordentlich anfauchen.
Ich werde es, wie gesagt, im Auge behalten und falls die Stelle schlimmer oder größer wird, gehe ich sofort hin.
Danke für eure Antworten
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.10.2008, 17:34   #17
Katzenschutz
Forenprofi
 
Katzenschutz
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 3.146
Standard

Ich würde Dir zwei Sachen empfehlen :

a) Besorg Dir, falls möglich, ein Geldscheinprüfgerät bzw. eine sonstige Schwarzlichtlampe. Dann den Raum abdunkeln und falls Du dann an der Stelle bei Merlin viel neongelb oder grünlich leuchten siehst, dann dürfte es sehr wahrscheinlich Pilz sein. Und dann würde ich definitiv nicht warten, sondern mir Medikamente vom TA holen. Auch hier am Mäulchen / Nase wäre dann eine Augensalbe gegen Pilz das beste Mittel der Wahl, da die Haut dort sehr empfindlich ist.

b) Fühle ihn bitte täglich genau ab, ob Du irgendwelche neuen Krusten / Borken woanders findest, besonders um die Augen, Öhrchen und Nase und Pfötchen. Falls ja und diese sind schorfig / kreisrund - liegt der Verdacht auf Pilz ebenfalls sehr nah.
Katzenschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 17:43   #18
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Danke für den Tipp. Ich muss mich mal umschauen, denn ich habe keine Ahnung, wo man sowas herkriegt, bzw. was die kostet. Die Geldscheinprüfgeräte in Supermärkten sind hier anders. Sie sind geschlossen mit einem Schlitz. Da steckt man den Schein vorne rein und er kommt hinten raus. Ich sehe da aber keine Lichtquelle. Werde mal in einem Beleuchtungsfachhandel nach Schwarzlicht fragen.
Krusten hat er nirgendwo. Es ist nur diese eine Stelle.
Meinst du, falls es ein Pilz ist, dass Pilzsalbe auf der Oberlippe was bringt? Das hat der doch in sekundenschnelle abgeleckt, oder
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 17:45   #19
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Gottseidank hatten wir noch keinen Pilzbefall, also bin ich nicht bewandert, was z.B. die Diagnose betrifft.
In diesem Zusammenhang würde es mich intressieren, ob die vielzitierte Schwarzlichtlampe alle Pilze fluorezieren läßt und ob alles aufleuchtende immer Pilze sind?

PS: Schwarzlichtlampen gibts auch bei Ebay.

Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 17:46   #20
sitzwurst
Forenprofi
 
sitzwurst
 
Registriert seit: 2008
Ort: Brem
Alter: 42
Beiträge: 6.520
Standard

man muss aber auch dazu sagen, das nicht jeder pilz mit der woodschen lampe ( so wirds beim TA gemacht ) erkannt werden kann.

zwar sind bis zu 60 % der pilze so zu erkennen, aber genaueres kann nur eine kultur die angelegt wird oder eine mikroskopische haaruntersuchung sagen, obs pilz ist.

wenn du einen guten draht zum TA hast, vllt. leiht er dir seine woodsche lampe aus. aber eine herkömmliche lampe die ultraviolettes licht erzeugt, wirds wohl auch tun.
sitzwurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 17:51   #21
Katzenschutz
Forenprofi
 
Katzenschutz
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 3.146
Standard

Zitat:
Zitat von KaterMerlin Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp. Ich muss mich mal umschauen, denn ich habe keine Ahnung, wo man sowas herkriegt, bzw. was die kostet. Die Geldscheinprüfgeräte in Supermärkten sind hier anders. Sie sind geschlossen mit einem Schlitz. Da steckt man den Schein vorne rein und er kommt hinten raus. Ich sehe da aber keine Lichtquelle. Werde mal in einem Beleuchtungsfachhandel nach Schwarzlicht fragen.
Krusten hat er nirgendwo. Es ist nur diese eine Stelle.
Meinst du, falls es ein Pilz ist, dass Pilzsalbe auf der Oberlippe was bringt? Das hat der doch in sekundenschnelle abgeleckt, oder

Hier so eins meine ich :

http://www.kmp-patrone.de/product_in...88&refID=prrob

Die Salbe schmeckt ja nicht gerade klasse, insofern wird er das lassen, sie abzulecken. Denn an Augen oder Nase oder Öhrchen kommt / käme er ja mit den Pfoten genauso
Katzenschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 17:56   #22
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Zitat:
Zitat von sitzwurst Beitrag anzeigen
man muss aber auch dazu sagen, das nicht jeder pilz mit der woodschen lampe ( so wirds beim TA gemacht ) erkannt werden kann.

zwar sind bis zu 60 % der pilze so zu erkennen, aber genaueres kann nur eine kultur die angelegt wird oder eine mikroskopische haaruntersuchung sagen, obs pilz ist.
Vielen Dank für die gute Auskunft.

Übrigens kann mit Schwarzlicht auch sichtbar gemacht werden, wenn Miezen unsauber waren und man die Stelle z.B. auf Teppich oder Matratze nicht gleich findet. Solange es noch etwas feucht ist, fängts auch an, zu fluoreszieren.

Ebenso können mit diesen Lampen bestimmte Schadinsekten im Garten sehr gut geortet und bei Nacht entdeckt werden, das aber jetzt nur als OT.

Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 17:58   #23
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Danke. Ich google gleich mal, ob es sowas auch in Spanien gibt. Müsste ja eigentlich.
Edit: Ja, es gibt Onlineshops, die sowas verkaufen: alle in Mexiko oder Argentinien. Spanien ist was Onlineshops angeht total hinterm Mond. Da muss ich wohl in die Stadt fahren und rumfragen.

Geändert von KaterMerlin (05.10.2008 um 18:02 Uhr)
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 18:03   #24
Katzenschutz
Forenprofi
 
Katzenschutz
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Beiträge: 3.146
Standard

Zitat:
Zitat von sitzwurst Beitrag anzeigen
man muss aber auch dazu sagen, das nicht jeder pilz mit der woodschen lampe ( so wirds beim TA gemacht ) erkannt werden kann.

zwar sind bis zu 60 % der pilze so zu erkennen, aber genaueres kann nur eine kultur die angelegt wird oder eine mikroskopische haaruntersuchung sagen, obs pilz ist.

wenn du einen guten draht zum TA hast, vllt. leiht er dir seine woodsche lampe aus. aber eine herkömmliche lampe die ultraviolettes licht erzeugt, wirds wohl auch tun.


Ich für meinen Teil würde erst gar nicht rum"eiern" mit erst selbst Lampe besorgen oder leihen und dann doch unsicher sein und zum TA fahren, sondern Kater lieber direkt einpacken und dann, falls der TA den Pilzverdacht bestätigt, auch direkt mit der Behandlung loslegen = mir die entsprechenden Medis geben lassen.

Aber wenn sie das nicht möchte, ist die Lampe ein guter Indikator dafür, ob Pilz befürchtet werden muss oder nicht. Klar kann die Lampe nicht sagen, welcher Pilz es ist, das müsste mittels Kultur bestimmt werden.

Ich habe bisher schon einige Male Pilz durch Neuaufnahmen eingeschleppt bekommen und habe keine Kultur anlegen lassen, sondern direkt behandelt. Bis die Kultur angelegt ist, vergeht einfach zuviel Zeit. Und die Behandlung war jedes Mal erfolgreich und der Pilz in kurzer Zeit "Geschichte".
Katzenschutz ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 05.10.2008, 18:10   #25
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Ja, ich weiß, ich sollte zum TA. Bei der geringsten Vergrößerung oder Ausbreitung werde ich auch sofort gehen.
Apropos Neuzugänge: Kann ein Wohnungskater eigentlich nach 1,5 Jahren plötzlich Pilz haben, wenn er mit keiner anderen Katze Kontakt hatte?
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 18:28   #26
Camillo
Forenprofi
 
Camillo
 
Registriert seit: 2006
Ort: 51°45'O"N,7°11'O"E
Alter: 53
Beiträge: 3.074
Standard

Ja kann er. Weil Du oder eventuell Gäste den Pilz einschleppen. Ich war damals im Tierheim und obwohl ich meine Klamotten sofort in die Waschmaschine gesteckt habe, war es zu spät, die Sporen sind ja an den Schuhen und überall.
Camillo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 19:24   #27
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Gerade habe ich das hier entdeckt:
http://www.loetzerich.de/Gesundheit/...__mykose_.html
Da steht, es gibt jetzt eine Impfung gegen Pilz, die auch bei schon vorhandenem Befall anschlägt und unschädlicher als Antipilztabletten ist.
Und außerdem wurde angeblich entdeckt, dass Program (gegen Flöhe) auch bei Pilzbefall hilft.
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 19:30   #28
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.495
Standard

Kann es vielleicht auch sein, dass Merlin mit seiner Oberlippe auf einem Teppich "gebremst" hat?
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 19:32   #29
Camillo
Forenprofi
 
Camillo
 
Registriert seit: 2006
Ort: 51°45'O"N,7°11'O"E
Alter: 53
Beiträge: 3.074
Standard

Schau mal hier bezüglich der Impfung
Pilz-Impfung INSOL / Habt Ihr Erfahrungen ?
Camillo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 19:34   #30
KaterMerlin
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Spanien
Alter: 50
Beiträge: 3.187
Standard

Teppichboden haben wir keinen, aber wer weiß, was er gemacht hat?
Jedenfalls ist die Stelle weder borkig oder mit Schorf, noch kreisrund.
Das mit der Impfung und dem Program steht hier auch: http://www.my-cat.de/INFOMAT/infov.pl?1064011754.P
Könnte also was dran sein. Allerdings sollte man laut dieser Seite die gesamte Bude gründlichst desinfizieren. Das ist ja kaum machbar.
KaterMerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Der Albtraum ohne Erwachen an Merlins Hinterbein | Nächstes Thema: Was ist das bloß? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abschürfung oder Hauterkrankung? Mi-chan Äußere Krankheiten 14 30.07.2013 10:53
Was kann das sein-Blutige Stellen über dem Auge (Bilder) Peneloppe Äußere Krankheiten 116 20.06.2011 20:36
Fast kahl über dem Auge - was kann das sein?? Piepmatz Äußere Krankheiten 2 24.01.2011 20:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.