Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2019, 07:10
  #1
Niesi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 522
Standard AB Zodon 88 Kautablette für Katzen?!

Guten Morgen liebe User,

ich melde mich nach langem auch mal wieder mit einer Frage.

Yoshi hatte mal wieder eine Auseinandersetzung mit einer Nachbarskatze. Wie immer zieht er dabei den Kürzeren, diesmal endete das Ganze mit einer mega dicken Pfote, aus der der Eiter schon nach kurzer Zeit rausquoll. Armer Tiger.

Die TÄ hat mir nun zur Weiterbehandlung das AB Zodon 88 mitgegeben. Ich soll Yoshi täglich eine 3/4 Tablette geben. Nachdem ich aber dann zu Hause gesehen habe, was das für riesen Oschis sind, habe ich mal Mr. Google bemüht. Es handelt sich dabei um Kautabletten für Hunde

Jetzt frage ich mich, ob diese Tabletten überhaupt das richtige Medikament für eine Katze sind?! Yoshi Tabletten zu verabreichen ist eh schon schwierig. Die riesen Dinger muss ich aber dreiteilen, damit sie eine für Katzen fressbare Größe haben. Das heißt, ich muss Yoshi 3 Tablettenstückchen geben. Für uns beide keine besonders angenehme Sache

Jetzt aber meine eigentliche Frage:
Kennt ihr dieses AB? Wurde euch das auch schon mal verschrieben?!
Niesi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.08.2019, 08:55
  #2
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.464
Standard

Hallo Niesi, ich kenne das Antibiotika. Mein Felix hatte, bedingt durch seine CNI Geschwüre im Maul. Er hat Zodon als flüssiges AB bekommen. Frag doch ob deine Tierärztin dir das AB verschreiben kann.
https://www.dietvet.com/en/product/1....html?page=all
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2019, 09:20
  #3
Niesi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 522
Standard

Danke für den Tipp. Habe beide Varianten bzw. Wirkstoffe gerade mal verglichen:

Zodon 88:
Clindamycin (als Clindamycinhydrochlorid) 88 mg

Zodon 25:
Clindamycin 25,00 mg
als Clindamycinhydrochlorid 27,15 mg

Macht ja schon einen Unterschied...zumal die Flüssigvariante wesentlich angenehmer zu verabreichen ist, zumal in der Packungsbeilage explizit "für Hunde und Katzen" steht, während bei der Kautablette nur "für Hunde" steht.

Werde nachher eh in die Praxis fahren, um mir einen Tablettengeber abzuholen. Dann spreche ich das direkt mal an.
Niesi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Canosan / Kautablette oder Pellets Moment-a Alternative Heilmethoden 32 26.01.2016 18:02
Katzen-Sandkasten um zu verhindern, dass die Katzen ihr Geschäft beim Nachbarn machen Pegasine Verhalten und Erziehung 6 11.09.2015 09:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:07 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.