Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2019, 20:14   #1
Syrana
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard Operationsnarbe

Hallo Zusammen

Ich habe vorgestern die Pflaster bei meiner Katze entfernt, es wurde ein Abszess rausgenommen. Die Wunde wurde innen genäht und aussen geklebt, jetzt bin ich mir nicht sicher, ob die Narbe normal aussieht und was die weisse Paste ist. Ist das der Kleber?

https://www.bilder-upload.eu/bild-01...09506.jpg.html

Für mich sieht es irgendwie aus, als sei die Narbe rechts mehr offen.
Syrana ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.07.2019, 12:58   #2
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.838
Standard

Meinst Du mit Kleber, dass die Wunde zu geklebt wurde?
Ansonsten könnte es normales Fibrin sein.
Wie lange ist die Wunde, wenn ich fragen darf? Sieht man auf dem Bild nicht so gut
Und wenn die 1 mm auf klafft, ist es nicht schlimm
Sieht für mich insgesamt normal aus
Antibiose habt ihr?
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 20:35   #3
Syrana
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard

Ja genau, die Wunde wurde geklebt, damit ich nicht zum Fäden ziehen vorbei muss. Sie hat eine Depotspritze erhalten und die Wunde ist ca 5cm lang.

Ich habe das Gefühl es ist schon ein wenig mehr geschlossen, heute ist es eine Woche her. Eigentlich könnte ich die Halskrause nun abnehmen aber icj habe bedenken, dass es zu früh ist. Was meinst du?
Syrana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 20:50   #4
Osterkatzen
Erfahrener Benutzer
 
Osterkatzen
 
Registriert seit: 2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 229
Standard

Bei Abszessen kenne ich es nur so, dass die Wunde offen bleibt und von innen her ausheilen soll- selbst bei tiefen und großen Wunden und bei Katzen wie Menschen.

Im Zweifelsfall würde ich den TA noch einmal draufgucken lassen.
Osterkatzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 21:09   #5
Syrana
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard

Abszess war vielleicht das falsche Wort, auf der einen Seite hat die Haut begonnen abzusterben weil sie wohl eine allergische Reaktion auf das Antibiotika hatte, darunter hat es sich bereits entzündet. (Ferienvertretung von meinem TA hat gestochen) auf der anderen Seite hatte sie einen Knubbel, auch Spritzenreaktio, wahrscheinlich haben die einfach unsauber gestochen.

Nun ist mein TA wieder abwesend und da sie jedes mal ein halbes Trauma kriegt wenn sie weg muss (darum keine Fäden) will ich ihr das wenn möglich ersparen. Die weisse Schicht ist jedenfalls schon deutlich zurück gegangen.
Syrana ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.