Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2019, 07:35
  #1
Späuschen
Benutzer
 
Späuschen
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 53
Standard Nach Narkose große Wunde am Bauch

Hallo Zusammen,

mir ist gerade etwas sehr merkwürdiges mit meiner Katze Mäuschen passiert.
Sie war bei meinem TA zur Zahnreinigung unter Vollnarkose und zusätzlich wurden Ihre Analdrüsen durchgespült, weil sie damit immer mal wieder Probleme hat.
Ich habe sie gesund hingebracht, aber krank wieder abgeholt. Nach der Narkose ist sie gar nicht wieder fit geworden und hatte richtig Kreislaufprobleme und Schmerzen am Bauch. Ich bin dann öfter mit ihr beim TA gewesen und sie hat jedes Mal Schmerzmittel bekommen. Nach einer Woche hat sie sich einigermaßen erholt, aber hat am Bauch eine große Kruste gehabt. Sie hat an der Stelle immer doll nach Medizin gerochen, aber der TA meinte, dass er dort keine Spritze gegeben hat. Anscheinend kommt die Wunde von Außen durch Verbrennung, verätzung. Mittlerweile verheilt es ganz gut, aber das Fell wird nicht wieder nachwachsen.
Wie kann das passiert sein? Bei mir zu Hause kann sie sich nicht so eine Verletzung geholt haben. Kann das in der Praxis passiert sein und der TA erzählt mir das nicht?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Späuschen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.05.2019, 08:35
  #2
KristinaS
Panther-Bändiger
 
KristinaS
 
Registriert seit: 2008
Ort: Marzipanien
Alter: 45
Beiträge: 2.519
Standard

Mein Tipp: Wechsel umgehend den TA! Das klingt nicht gut!
KristinaS ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 12:59
  #3
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.848
Standard

Ich würde mit der Katze bei einem zweiten Tierarzt ein Gutachten machen lassen und gegebenenfalls der Landes Ärztekammer melden
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 14:29
  #4
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.339
Standard

Ich denke auch, dass da bei der Zahn-OP massiv etwas schief gegangen ist.

Am wahrscheinlichsten erscheint mir etwas in Richtung Verätzung von außen, sei es unter der OP oder während der Aufwachphase im Käfig der Praxis.

Chemie ist leider nicht meine starke Seite, aber es gibt ja genug Reinigungsmittel mit Chlor oder anderen stark ätzenden Bestandteilen, und vielleicht gibt es sowas auch in Reinigungsmitteln, die für die Desinfektion des OP-Tisches usw. verwendet werden.

Also dass die Kleine aus Versehen von solch einem Zeugs was abgekriegt hat.

Ich finde bereits den Gedanken gruselig, dass in der Nähe von in Behandlung befindlichen oder frisch operierten Tieren mit ätzenden Substanzen hantiert worden sein könnte!
Wahrscheinlich kann ein Tierarzt so etwas machen, wenn zwischen zwei Operationen schnell desinfiziert bzw. gereinigt werden muss. Aber dann muss man natürlich umso sorgfältiger mit diesen Stoffen umgehen!

Auf jeden Fall ist es gut, dass die kleine Maus wieder auf dem Weg der Besserung ist! Wir drücken die Daumen, dass sie wieder ganz gesund wird!
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Knubbel am Ohr | Nächstes Thema: Pilzbefall »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Wunde am Bauch Birgitt Äußere Krankheiten 34 15.10.2016 08:06
Wunde am Bauch marcelb Ungewöhnliche Beobachtungen 13 30.06.2014 12:11
Wunde am Bauch SchmidtsFrauchen Äußere Krankheiten 4 25.09.2013 10:30
Autounfall:Nach Beckenbruch große Wunde Siane Äußere Krankheiten 22 16.05.2013 07:12
Wunde am Bauch Ole Äußere Krankheiten 10 26.06.2010 08:07

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.