Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2018, 23:05   #1
SchokoCenk
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Unglücklich Hilfee!!

Hallo ich brauche eure hilfe

Meine katze wurde letzte Woche Montag kastriert und ihr geht es auch gut sie frisst ganz normal hat auch keine Schmerzen mehr.. habe vorhin festgestellt das sie an der kastrationswunde eine Beule hat ungefähr Pflaumen groß und eine kleine kruste, wenn ich sie vorsichtig antaste hat sie auch keine Schmerzen .

Nun kann ich erst am Montag wieder zum Tierarzt ( sie hätte eigentlicherst am Mittwoch eine termin die fäden sollten gezogen werden) was meint ihr wo von kommt das ?sie trägt auch immer ihre Halskrause mache mir sorgen( was soll ich tun
SchokoCenk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.09.2018, 23:28   #2
steinhoefel
Forenprofi
 
steinhoefel
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5.131
Standard

Zitat:
Zitat von SchokoCenk Beitrag anzeigen
Hallo ich brauche eure hilfe

Meine katze wurde letzte Woche Montag kastriert und ihr geht es auch gut sie frisst ganz normal hat auch keine Schmerzen mehr.. habe vorhin festgestellt das sie an der kastrationswunde eine Beule hat ungefähr Pflaumen groß und eine kleine kruste, wenn ich sie vorsichtig antaste hat sie auch keine Schmerzen .

Nun kann ich erst am Montag wieder zum Tierarzt ( sie hätte eigentlicherst am Mittwoch eine termin die fäden sollten gezogen werden) was meint ihr wo von kommt das ?sie trägt auch immer ihre Halskrause mache mir sorgen( was soll ich tun
Ich denke, dass sich die innere Naht gelöst hat.
Die Bauchdecke wird in mehreren Schichten genäht wenn sich die innere Naht löst, entsteht sozusagen eine "Bruchpforte" und es kann zu einer Vorwölbung kommen.

Ich würde nicht bis Montag warten sondern sie vorher beim TA vorstellen.
Und bis dahin Bitte darauf achten, dass sie nicht an die Wunde geht.
steinhoefel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 01:43   #3
SchokoCenk
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 5
Standard

Danke für die schnelle antwort rufe morgen die Tierklinik an
SchokoCenk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Vorderpfote extra „Ballen“ | Nächstes Thema: eosinophiles granulom »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfee!!! psipsikos Die Anfänger 3 05.01.2015 21:30
Pinkel Kater Hilfee xXBaileyXx Verhalten und Erziehung 22 07.11.2013 18:15
Trockenlüfter + Katze ?! Hilfee mrsgoodcat Wohnungskatzen 2 31.10.2013 20:55
Hilfee??? Lilly & Bea Parasiten 6 29.07.2013 08:39
HILFEE an alle !! Melanie_21 Vermisst 2 21.05.2012 12:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.