Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2018, 08:34   #1
Laleluu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard Kater atmet laut und hat krustige Nase

Hallo ihr Lieben,
ich habe ein Problem mit meinem Kater.
Seid wir ihn haben, hat er immer eine krustige Nase, also einfach zwei "Klumpen" am Nasenausgang. Außerdem hört man es oft ziemlich laut wenn er riecht, also wie bei einem Hund, wenn er etwas abschnuppert. Dazu atmet er auch nicht gerade leise. Und was mir noch aufgefallen ist, er hat oft den Mund ein bisschen auf. Wenn er viel gerauft hat, kann es auch mal vorkommen, dass er hechelt. Beim Tierarzt war ich bereits, der meinte es sei alle gut, das Herz sei in Ordnung, das hat sie abgehört. Ansonsten ist der Kater auch total fit. Er niest nicht, bzw nur 1-2 mal am Tag, wie Menschen eben auch ab und zu mal niesen.
Geimpft ist er gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche.
Ich hänge mal 2 Fotos an, auf denen man den offenen Mund und die Kruste an den Nasenlöchern erkennt.
Ich dachte ich frage hier zur Sicherheit nochmal nach, auch wenn der TA nichts gesagt hat.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 35812568_1854355554625740_2688705301741305856_n.jpg (152,1 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 35836776_1854355631292399_1492662716324642816_n.jpg (147,0 KB, 51x aufgerufen)
Laleluu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.06.2018, 08:41   #2
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.528
Standard

Hallo!

Also normal ist das sicher nicht, dass eine Katze hechelt, schwer/ laut atmet mit offenem Mund und Krusten an der Nase hat!
Zum Herzen- mit Abhören alleine sagt das gar nichts aus- wenn ihr den Verdacht auf HCM habt, dann würde nur ein Schall des Herzens bei einem Kardiologen etwas aussagen....
aber, da er ja offensichtlich die Nase zu hat ( Krusten, mit offenem Mund atmen, laut atmen) würde ich zuerst da ansetzen- weil ja das Hecheln auch daher kommen kann, dass er eben durch die Nase zu wenig Luft bekommt.
Ich würde auf alle Fälle zu einem anderen Tierarzt gehen, der das auch ernst nimmt und nicht nur drüberschaut!
Alles Gute für das Katerchen!
Eva
__________________
potatoiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 08:57   #3
Pfeffertopf
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.741
Standard

Normal ist das nicht, also ab zum Tierarzt.
Katzen können auch trotz Impfung Schnupfen bekommen.

Das ist wie bei uns und einer Grippeschutzimpfung. Es wird nur gegen die wahrscheinlichsten Erreger geeimpft. Kommt ein anderer Erregertyp daher, wird man halt krank.

Es wären auch andere Ursachen denkbar, lass also besser einen Arzt draufschauen, bzw. auch mal einen Abstrich machen.
__________________
Die Langhaar-Jungs-WG: Odin, Bigfoot, Bommel und Kurzhaar-Hippie Blade, sowie
Krümel als Ehrenbewohner
Pfeffertopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 09:12   #4
Laleluu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Alles klar, danke euch, dann werde ich aufjedenfall nochmal eine zweite Meinung einholen.
Laleluu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 09:21   #5
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.535
Standard

Abstrich ist sehr wichtig. Nur damit kann man den Erreger identifizieren und entsprechend behandeln.
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 09:43   #6
Laleluu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Also ist es schon wahrscheinlicher, dass es irgendein Infekt ist und nichts kardiologisches? Das wäre ja schlimm
Laleluu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 10:05   #7
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Mikkesch1 hat recht, ein Abstrich war auch sofort mein erster Gedanke als ich die Bilder gesehen habe und wenn ein TA meint das sei in Ordnung würd ich Katz und Geld in Zukunft zu einem anderen bringen.
Auch Katzen haben Nebenhöhlen die sich entzünden können, mal als eine von vielen Möglichkeiten.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 11:48   #8
Pfeffertopf
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.741
Standard

Abstrich auf jeden Fall machen lassen. Ich habe gerade einen Schnupfenfall mit einem gegen viele Antibiotika-resistenten Erreger gehabt. Ohne den Abstrich hätte es weiter das unwirksame AB gegeben.
__________________
Die Langhaar-Jungs-WG: Odin, Bigfoot, Bommel und Kurzhaar-Hippie Blade, sowie
Krümel als Ehrenbewohner
Pfeffertopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 11:55   #9
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 32.376
Standard

Es kann auch ein anatomisches Problem sein, er scheint ja ein Mix zu sein, wer weiß, was da mitgemischt hat und ob da nicht was fehlerhaftes vererbt wurde. Sein Gesicht wirkt auf mich auch etwas platter.
Ist das Fell um den Maul+Kinnbereich immer so strähnig (Speichel?)?
Wie alt ist er? Es könnte auch direkt was in der Nase sein, Polyp oder Tumor, ein verkapselter Fremdkörper (mit sowas können Tiere mitunter Jahre rumlaufen). Asthma könnte auch eine mögliche Diagnose sein.

Fakt ist, normal ist das nicht (welcher TA das so einsortiert, da fällt mir wenig ein) und nur durch abhören und von außen anschauen würde ich mich nicht verlassen.
Als erstes würde ich wohl bei einer Schnupfendiagnostik ansetzen, wenn es kein aktuelles Blutbild gibt, direkt mitmachen lassen (geriatrisches Blutbild), ein Übersichtsröntgen kann auch nicht schaden und erste Anhaltspunkte liefern. Dann aber auch in Richtung Endoskopie überlegen. Danach müsste man weiter gucken, das kann man aber eben erst mit den Ergebnissen sagen.
Auch die Zähne würde ich sehr genau anschauen lassen, z.B. eitrige Zahnwurzeln können sich auch so auswirken, das liegt an den anatomischen Gegebenheiten bei der Katze. Und sehr viele Katzen haben FORL und damit bedingt auch "faulige" Zähne.
Herz sicherlich auch nicht ganz außen vorlassen, wäre für mich persönlich aber nicht der erste Anhaltspunkt. Das Problem ist halt, selbst wenn die Grundursache eine andere war, kann sowas mit der Zeit dann auch z.B. aufs Herz gehen, weil er ja scheinbar kontinuierlich an einer Atemnot leidet.

Letztlich ist es also erstmal eine gewisse Suche und Eingrenzung, wo man das Problem am ehesten vermutet. Dafür würde ich zu einem wirklichen guten TA oder einem ganzen Team (Klinik) gehen. Gerade wenn die Ursache unklar ist, kann das die Diagnose deutlich erleichtern.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html

Geändert von doppelpack (22.06.2018 um 12:02 Uhr)
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 12:49   #10
Laleluu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 26
Standard

Also, er ist etwa 5 Monate alt und ein Maine Coon/Norgwegischer Waldkatzen Mix. Das Fell um sein Maul ist nicht feucht oder strähnig, nur das am Hals und am Bauch, als hätte er dort Locken.
Ich werde da dann aufjedenfall nochmal nachhaken.
Laleluu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater atmet schwer durch die Nase Findus2210 Ungewöhnliche Beobachtungen 29 13.02.2018 11:23
Obiwan atmet zeitweise laut hörbar Col310 Innere Krankheiten 3 05.04.2013 17:15
Katze atmet sehr laut... Schennilein Sonstiges 25 15.01.2012 23:17
Katze atmet sehr laut.. Feli_ Augen, Ohren, Zähne... 0 15.01.2012 23:12
leichte krustige Nase? Guinevere Augen, Ohren, Zähne... 0 27.08.2011 13:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:40 Uhr.