Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2018, 09:58   #1
Hadji
Neuling
 
Hadji
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 28
Standard Ausgangssperre w. Abszess - Beruhigungsmittel?

Hallo liebe Foris,

ich bräuchte heute mal dringend Euren Rat.

Kater Béla hat einen grossen Abszess am Bauch, trägt Halskragen und hat gestern ein Langzeit AB sowie ein Schmerzmittel gespritzt bekommen.

Gestern hat er viel geschlafen und seit heute Morgen geht es ihm besser und er will - natürlich - endlich wieder nach draussen.

Nachdem er ein sehr dummes Frauchen hat, die einfach nicht kapieren will, dass sie die blöde Tür öffnen soll schaltet der liebe, sanfte Kerl auf Höllenkater um. Er maunzt und tigert durchs Haus seit heute morgen um Vier und ich warte darauf, dass endlich kein Pipi mehr in dem Kater ist mit dem er mir seinen Wunsch verdeutlichen kann.

Die Tierklinik hat mir Metacam mitgegeben. Ich weiss zwar, dass das auch entzündungshemmend wirkt aber hilft es auch zur Beruhigung? Ist es kontraproduktiv ihm jetzt auch noch die restlichen Schmerzen zu nehmen und er regt sich womöglich noch mehr auf? Oder wird er von Metacam endlich müde?

Vielen Dank im Voraus und Euch allen einen ruhigen Sonntag!

LG
Hadji
Hadji ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.03.2018, 10:30   #2
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.135
Standard

Hallo,
Leider habe ich mit Metacam keine Erfahrung, aber ich würde ein vom Tierarzt verschriebenes Schmerzmittel auf alle Fälle nicht in der Hoffnung, dass die Katze nicht "noch mehr aufdreht" nicht geben. Der Stress, die Halskrause, der Stubenarrest...das ist doch auch ohne Schmerzen schon schlimm genug. Und eine gestresste schmerzgeplagte Katze wird wohl auch nicht eher zur Ruhe kommen als eine die wenigstens keine akuten starken Schmerzen hat. Wir wünschen euch gute Besserung! Und dem Frauli starke Nerven...
PS: Nach meiner Erfahrung dauert es mehrere Tage bis ein Freigänger sich mit krankheitsbedingten Hausarrest zumindest so halbwegs abgefunden hat...
PPS: Wenn es ganz unerträglich wird oder er sich gar so aufführt, dass Verletzungsgefahr besteht beim TA nachfragen was zur Beruhigung gegeben werden darf...(auf keinen Fall irgendwas einfach so probieren wenn er schon Medikamente bekommt. )
__________________
Liebe Grüße von Slimmy und ihrem Frauli
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 11:26   #3
Hadji
Neuling
 
Hadji
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 28
Standard

Vielen Dank für Deine Antwort.

Metacam ist jetzt im Kater, Pipi ist alle und er liegt jetzt im Bett und schläft (GsD).

Meine Güte was ein Drama, sein Kumpel ist eigentlich der grössere Kämpfer und hat immer mal wieder Blessuren die ihm Hausarrest einbringen aber der fügt sich immer in sein Schicksal und verlegt sich auf Fressen und Schlafen.

Nun da müssen wir leider beide durch...

Danke nochmal!
Hadji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 11:33   #4
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.135
Standard

Super, freut mich zu hören, dass es jetzt schon besser ist! Hoff es geht so gut weiter und der arme Spatz hat das Ganze bald gut überstanden...und das Frauli natürlich auch Alles Liebe und noch einen schönen Sonntag
__________________
Liebe Grüße von Slimmy und ihrem Frauli
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 09:07   #5
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.135
Standard

Hallo,
wollt nur mal nachfragen, ob ihr die Woche gut überstanden habt und der Patient es schon halbwegs überstanden hat.
__________________
Liebe Grüße von Slimmy und ihrem Frauli
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beruhigungsmittel vor TA-Besuch? Eisbärchen Tierärzte 29 17.05.2017 20:55
Natürliches Beruhigungsmittel Tania_ZH Sonstiges 5 01.06.2016 16:07
Ausgangssperre Sandmännchen Freigänger 3 26.12.2013 16:44
Homöopathisches Beruhigungsmittel zirakat Alternative Heilmethoden 9 27.02.2012 09:05
Beruhigungsmittel bei Autofahrt siofok Die Anfänger 1 19.11.2011 19:46

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:36 Uhr.