Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2007, 18:23
  #16
inselratte
Forenprofi
 
inselratte
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bodensee
Alter: 49
Beiträge: 1.323
Standard

Oh, zum glück nur eine Quetschung!
Dann drück ich ganz feste die Daumen das es ihm ganz schnell wieder besser geht!
Knuddel ihn mal ganz feste von mir!
inselratte ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.01.2007, 20:26
  #17
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Erleichterte Grüße und gute Besserung an Romeo
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 20:44
  #18
Coonie Trio
Forenprofi
 
Coonie Trio
 
Registriert seit: 2006
Ort: Braunschweig
Alter: 61
Beiträge: 2.591
Standard

Auch ich wünsche Romeo gute Besserung.
Coonie Trio ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 22:45
  #19
blueskyberlin
Erfahrener Benutzer
 
blueskyberlin
 
Registriert seit: 2007
Alter: 50
Beiträge: 629
Standard

Lissy - ein Glück ist nichts gebrochen!
Glück gehabt.

Mach Dir aber keine Vorwürfe.

Eine Freundin hier in der Stadt ist vor einem Monat auch aus Versehen auf die Pfote ihres Katers getreten, merkte es im Bruchteil der Sekunde, bevor sie mit vollem Gewicht draufkam und knickte derart unglücklich mit ihrem Knöchel ab, das sie seitdem in Gips ist udn vermutlich erst in ein paar Wochen wieder arbeiten kann.

Eines hat sie zumindest gelernt, nachts Licht anzumachen, wenn sie auf Toilette geht - auch wenn es in den Augen kneift zuerst.
blueskyberlin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2007, 23:05
  #20
Winona
Erfahrener Benutzer
 
Winona
 
Registriert seit: 2006
Alter: 53
Beiträge: 246
Standard

Schön, daß Dein Katzi zumindest keine gebrochene Pfote hat. Gute Besserung dem Kleinen, damit er ganz schnell wieder auf vier Pfotis laufen kann.
Zitat:
Zitat von blueskyberlin Beitrag anzeigen
Eines hat sie zumindest gelernt, nachts Licht anzumachen, wenn sie auf Toilette geht - auch wenn es in den Augen kneift zuerst.
Dafür habe ich seit Antonios Einzug immer eine Taschenlampe in Griffweite liegen.

LG
Winona ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2007, 10:27
  #21
Suncat
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: Meck-Pom
Alter: 51
Beiträge: 186
Standard

Es geht ihm heute schon etwas besser. Er benutzt die verletzte Pfote wieder, nur dranfassen darf man nicht...dann wird er böse

Hab ihn vorhin auch schon kurz mal nach draussen gelassen, damit er sein Revier erkunden kann. Gestern ging ja nicht. So hilflos wollte ich ihn nicht nach draussen lassen.

Jetzt liegt er hier neben mir und genießt das betütelt werden
Suncat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

gebrochen, paar, pfote

« Vorheriges Thema: Och nee............. | Nächstes Thema: Meine tapfere wilde Lilly »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verzweifelt - Katze hat die Pfote gebrochen mucki82 Innere Krankheiten 29 09.08.2011 20:10
Pfote gebrochen, OP - wer hat das schon mal durch? KikkiKamikatze Äußere Krankheiten 4 30.10.2010 10:56
Bonny hat sich den Mittelfiner der linken Pfote gebrochen :-( Bonny+Teddy Innere Krankheiten 9 07.01.2010 15:01
Schwanz oder Pfote gebrochen? SternchenS81 Die Anfänger 7 15.11.2008 20:54

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:17 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.