Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2016, 16:26
  #1
PaulsDosi
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3
Unglücklich Erfahrungen mit Abszess

Hallo ihr Lieben,

wir haben heute beim Streicheln bei unserem 3-jährigen Kater Paul ein Abszess am Rücken genau über der Wirbelsäule entdeckt. Er scheint auch Schmerzen zu haben, da er nicht so lebhaft ist wie sonst, er möchte zwar spielen, kann aber nicht so recht. Die Schmerzen scheint er seit ungefähr letzten Sonntag zu haben, weil er sich seitdem so verhält. Mein Freund fährt gerade mit Paul zum TA.

Paul ist unser erster Kater und er hatte bisher noch nie ein Abszess. Wir machen uns echt Sorgen um ihn. Deshalb wollte ich mal so in die Runde fragen, was ihr so für Erfahrungen mit Abszessen bei euren Schmusetigern habt und wie so die Heilungschancen sind. Hab gelesen, dass der TA den Abszess öffnet usw. Man ich hab echt bammel um unser Paulchen

LG PaulsDosi
PaulsDosi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.01.2016, 16:39
  #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Mein Dicker hatte mal einen Bissabsess am Bein, den ich zu spät bemerkt hatte, weil sich das nach innen entzündet hatte und schon ganz vereitert war. Dennoch ist alles sehr gut ausgeheilt. Die TÄ hat tatsächlich den Absess offen gehalten, einen Drainage gelegt und regelmäßig AB-Kegel in der Wunde versenkt. Nach zwei Wochen war alles verheilt.

Also keine Sorge, so etwas ist eigentlich eine Routinebehandlung.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 21:04
  #3
cyber-cat
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 139
Standard

Und, wie ist die Lage nach dem TA-Besuch?
Habe den Thread erst heute gesehen - ich hatte hier schon mehrfach Abzesse durch Revierkämpfe. Bisher immer undramatisch: die TÄ hat ihn geöffnet, eine entsprechende Wundversorgung gemacht und Antibiotika gegeben. Nach wenigen Tagen war es dann verheilt.
cyber-cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 21:37
  #4
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.850
Standard

Oh, ich hatte schon alles, von selbst aufgehen und gut von selbst verheilen, über vom TA aufmachen lassen bis zur OP, weil der Abszess sich immer wieder bildete. Das kann tückisch werden. Aber üblicherweise macht wohl der TA den Abszess auf und säubert ihn.
Amalie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

abszess, erfahrungen, kater, tierarzt

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abszess am After Cats2Love Äußere Krankheiten 10 01.09.2012 11:27
Abszess im Bauchraum Erna5555 Innere Krankheiten 8 14.07.2012 08:41
Abszess am Fußballen Mäuse Äußere Krankheiten 3 29.08.2011 08:28
Abszess hinter dem Ohr Lissie Sonstige Krankheiten 2 06.11.2010 14:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:18 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.