Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2013, 19:41
  #1
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard Rote Punkte an der Schläfe und rosa, trockene Flecken in beiden Ohren

Edit: Die roten punkten sind defintiv Blut, da er sich da kratzt.
Dann hab ich ihm noch in die Ohren geschaut da hat er bei beiden jeweils in der Mitte einen rosa und trockenen Fleck so 1cm Durchmesser.

Was kann das sein? Könnte das vielleicht Sonnenbrand sein? Von auf dem Balkon liegen?
Kann das auch damit zusammenhängen dass er die letzten Tage öfters mal gebrochen hat? (das macht er nämlich eigentlich sehr selten)

Geändert von Reni89 (13.06.2013 um 08:41 Uhr)
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.06.2013, 09:19
  #2
locke1983
Forenprofi
 
locke1983
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Trier
Beiträge: 15.997
Standard

Wenn er sich an / in den Ohren kratzt, dann würde ich einen Tierarzt aufsuchen. Gerade wenn er auch noch bricht!

Ich wüsste nicht, das man sich bei Sonnenbrand blutig kratzt.

Also, ab zum Tierarzt!
locke1983 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 09:21
  #3
DaisyPuppe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hätte auf Allergie getippt..
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 09:25
  #4
locke1983
Forenprofi
 
locke1983
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Trier
Beiträge: 15.997
Standard

Zitat:
Zitat von DaisyPuppe Beitrag anzeigen
Ich hätte auf Allergie getippt..
Nur leider bringt tippen uns hier nicht weiter.
Es könnte auch ein Pilz sein.

Daher muss der Kater einem Tierarzt vorgestellt werden.
locke1983 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 09:29
  #5
DaisyPuppe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von locke1983 Beitrag anzeigen
Nur leider bringt tippen uns hier nicht weiter.
Es könnte auch ein Pilz sein.

Daher muss der Kater einem Tierarzt vorgestellt werden.
Hab erst jetzt gesehen, dass der Thread geändert wurde!!
Vorher stand nämlich dabei - werde den Kater morgen beim TA vorstellen
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 09:41
  #6
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Wir werden auch heute oder morgen aufjedenfall auch zum TA gehen!
Das ist für mich selbstverständlich. (Entweder heute nachmittag oder morgen früh, wir sind auf Fahrer angewiesen deswegen können wir das nicht ganz selbst entscheiden.)

Er kratzt sich halt nicht direkt die Ohren sondern unter dem Ohr unter über dem Auge- da wo Katzenhaare etwas lichter sind und man die Haut durchscheinen sieht. Die Ohren sind mir dann nur aufgefallen, weil ich ihn mir dann genauer angeschaut habe. Ausschlaggebend war dass mir die roten Punkte(Blut) aufgefallen sind.

Erbrechen war jetzt seitdem ich das entdeckt habe nicht mehr, nur davor also in der letzten Woche hat er das mal an 2 Tagen oder so gehabt, habe es aber dann auf die Haare geschoben. Er frisst auch normal und hat da sonst keine Probleme.
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 09:45
  #7
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Oder meint ihr, es kann nicht bis morgen warten? Wenn es dringend ist, gehen wir natürlich heute.
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 09:46
  #8
DaisyPuppe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Reni89 Beitrag anzeigen
Oder meint ihr, es kann nicht bis morgen warten? Wenn es dringend ist, gehen wir natürlich heute.
Ich würde so bald als möglich gehen! Mutmaßungen sind an dieser Stelle fehl am Platz. Ich wünsche dir, dass nichts Ernstes ist - aber du solltest auf jeden Fall auf Nummer sicher gehen!
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 11:59
  #9
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

So sind gerade vom TÄ zurück. Sie nimmt auch an dass es eine Allergie gegen irgendwas war bzw ist. Die Ohren selbst innendrin waren ok, es ist nur an der Muschel. Deshalb haben wir jetzt eine Creme zur lokalen Anwendung bekommen, die etwas Cortison enthält.

Hat Yaro dann auch gleich die Öhrchen und die Schläfen eingecremt, sie hofft jetzt mal dass es einfach nur was war womit er in Berührung gekommen ist und es damit besser wird.
Ansonsten sollen wir halt nochmal kommen.

Sind jetzt aber erstmal beruhigt und froh dagewesen zu sein
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 22.06.2013, 17:24
  #10
Reni89
Forenprofi
 
Reni89
 
Registriert seit: 2012
Ort: Nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.822
Standard

Also die Öhrchen sehen wieder gut aus und es ist auch nur an der einen Seite. Erst dachten wir dass es besser wird aber er macht doch noch dran rum.
Wir sehen ihn aber nicht wirklich kratzen, haben jetzt schon die Vermutung ob er sich da mit der Pfote wund putzt.

Wenn das nächste Woche nicht besser wird, wollen wir nochmal zum TA.

Ich habe auch schon überlegt, gegen was er denn allergisch sein könnte. Unsere TÄ meinte, es müsste eigentlich was lokales sein sonst hätte er es nicht nur lokal begrenzt.
Aber es hat sich eigentlich nichts geändert, wir haben keine Pflanzen- haben nur teilweise Katzengras da. Futter hat sich nichts verändert, sie bekommen das gleiche wie immer. Also wäre mir nichts in den Sinn gekommen, mit dem er in Berührung gekommen wäre.
Allerdings habe ich gestern mal wieder das Internet bzw. Forum zwecks Allergien durchsucht und kam da auch auf einen Thread wo eine Userin die TE nach Dingen fragte die sich geändert haben und kam da auch auf Katzenstreu.

Ich habe so ca. 1 woche bevor das anfing, in zwei Klos neues Katzenstreu rein (das weiße von Lidl)- kann es sein, dass es daran liegt?
Pfötchen im Klo- dann ins gesicht= juckt?
Das hat ja auch Geruch also sprich irgendwelche Duftstoffe dran- dass er einfach dagegen allergisch reagiert?
Was haltet ihr davor?

Gegen das Cat&clean mit Vanilleduft und das Premiere white sensation hat er zuvor nicht reagiert (die zwei Streusorten die Duft dabei hatten)
Reni89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kahle Stelle am Hals (Kehlkopfbereich) | Nächstes Thema: Cissy humpelt... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarze Punkte auf dem rosa Zahnfleisch ???? Bianca1974 Ungewöhnliche Beobachtungen 12 20.01.2016 04:10
kater hat rote flecken am ohr ManiaCoons Augen, Ohren, Zähne... 2 17.01.2015 16:41
rote Flecken am Ohr lucky200988 Sonstiges 4 03.10.2014 21:59
Rote Stellen an der Schläfe Raggi-Fan Äußere Krankheiten 3 27.06.2012 08:05
Rote Flecken auf der Zunge Cordially Äußere Krankheiten 5 29.11.2010 13:34

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:42 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.