Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2012, 23:18
  #1
nanaa
Erfahrener Benutzer
 
nanaa
 
Registriert seit: 2012
Alter: 22
Beiträge: 836
Standard Was könnte das sein?

Hallo Leute.
Entschuldigt mich, wenn ich was nicht gefunden habe oder so, aber mache mir jetzt doch ein bisschen Sorgen.
Nicki hat seit paar Tagen so eine komische kahle Stelle an schulterknochenbereich. am rücken da oben also.
Bisschen weiter oben, also schon fast am nacken, kahl geleckt kann es also nicht sein.
Da fehlt ihr also das Fell, und wenn man genauer hinschaut ist es eine Stelle mit kleinen roten Pünktchen, sie fühlt sich beim drüberstreicheln bisschen rau an. ich hab mal bilder gemacht.

des ist bisschen verwackelt, aber so schaut es aus wenn ich sie normal streichel, also so sieht man die Kahle stelle.


und so schaut es aus, ich hab des Fell bisschen zur Seite geschoben da man es sonst nicht sieht:


dazu muss ich aber sagen, sie verhält sich nicht komisch. Kein vermehrtes Kratzen oder so.
Nur das sie seit der Kastration nicht mehr so kuschelbedrüftig ist, sondern lieber aktiver, also verspielter. Aber das gehört hier denk ich nicht hin.
Was könnte das sein?
Ich mein sie macht keine Anzeichen auf Juckreiz oder irgendwas.
Wenn man drüber streichelt verhält sie sich auch nicht, als ob es ihr da juckt, oder weh tut.

Dazu muss ich aber sagen, das sie im Waschraum wo es vom Boden an die Wand hochgeht des Silikonzeug rauskratzt und kleine ganz kleine teile auch mal verschluckt, vielleicht kommt des davon?

ich mach mir bisschen sorgen.
sorry das es so lang geworden ist.

Liebe Grüße
nanaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.07.2012, 07:16
  #2
eireen
Forenprofi
 
eireen
 
Registriert seit: 2008
Ort: Norddeutschland
Alter: 68
Beiträge: 2.163
Standard

Hast du ein Spot-On in den Nacken gegeben? Könnte eine Reaktion darauf sein ...
eireen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 08:50
  #3
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.819
Standard

Das ist ja komisch. Unser Wuggi hatte das vor ca. einem Monat auch und sogar an genau der gleichen Stelle.
Am Freitag fiel mir nur kürzeres oder fehlende Fell auf. Am Samstag schaute ich es mir genauer an und fand eine kleine kahle Stelle. Am Sonntag ein paar kleine "Pickelchen". Später am Tag hat es dann auch ein wenig genässt.
Am Montag wollte ich eig. damit zum Arzt, aber da hat man dann schon gesehen, dass es am abheilen ist und nach wenigen Tagen war es restlos verschwunden.

Bei ihm hab eich auch keine Ahnung, wo es her war. Er ist ein reiner Wohnungskater, wodurch ich Grasmilben und Co. ausschließen kann (auf diese reagiert unser Moritz mit ähnlichen Stellen meist am Bauch). Er hatte auch kein SpotOn oder ähnliches bekommen.
Er hat sich auch vollkommen unauffällig verhalten. Hat ganz normal gefressen und gespielt und sich nicht geleckt oder gekratzt.

Dann hoffe ich mal, dass es bei euch auch rasch abheilt. Ansonsten halt zum Tierarzt damit.
Hörnchen77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 10:41
  #4
nanaa
Erfahrener Benutzer
 
nanaa
 
Registriert seit: 2012
Alter: 22
Beiträge: 836
Standard

Zitat:
Zitat von ouzo Beitrag anzeigen
Freigänger oder andere Katzen im Haushalt?
Kein Freigänger.
Keine anderen Katzen.
Weil meine Mutter will ja keine, aber wenn ich auszieh versuch ich sie dann zu Vergesellschaften.

Ich hab nichts gemacht, ein Spot on, oder sowas.
Sie benimmt sich aber auch kein bisschen anders, mir wäre es ja nicht mal aufgefallen.
nanaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 10:42
  #5
nanaa
Erfahrener Benutzer
 
nanaa
 
Registriert seit: 2012
Alter: 22
Beiträge: 836
Standard

Zitat:
Zitat von Hörnchen77 Beitrag anzeigen
Das ist ja komisch. Unser Wuggi hatte das vor ca. einem Monat auch und sogar an genau der gleichen Stelle.
Am Freitag fiel mir nur kürzeres oder fehlende Fell auf. Am Samstag schaute ich es mir genauer an und fand eine kleine kahle Stelle. Am Sonntag ein paar kleine "Pickelchen". Später am Tag hat es dann auch ein wenig genässt.
Am Montag wollte ich eig. damit zum Arzt, aber da hat man dann schon gesehen, dass es am abheilen ist und nach wenigen Tagen war es restlos verschwunden.

Bei ihm hab eich auch keine Ahnung, wo es her war. Er ist ein reiner Wohnungskater, wodurch ich Grasmilben und Co. ausschließen kann (auf diese reagiert unser Moritz mit ähnlichen Stellen meist am Bauch). Er hatte auch kein SpotOn oder ähnliches bekommen.
Er hat sich auch vollkommen unauffällig verhalten. Hat ganz normal gefressen und gespielt und sich nicht geleckt oder gekratzt.

Dann hoffe ich mal, dass es bei euch auch rasch abheilt. Ansonsten halt zum Tierarzt damit.
Das ist genau wie bei mir!
Nun, ich weiß jetzt nicht ob es sich schon bessert, ich schau dann mal nach nur im Moment tobt sie durch die Wohnung, sie ist grad aufgestanden

Mal schauen, ich hoffe es bessert sich!
nanaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 10:52
  #6
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.027
Standard

Kann auch von ner Zecke sein?
Oder eine Futtermittelunverträglichkeit oder oder oder. Ich würde zum TA.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 10:56
  #7
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.819
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Kann auch von ner Zecke sein?
Oder eine Futtermittelunverträglichkeit oder oder oder. Ich würde zum TA.
Zecke bei reiner Wohnungshaltung eher unwahrscheinlich. War auch kein Biss in der Mitte erkennbar.
Futterunverträglichkeit (zumindest bei Wuggi) auch, da es das gleiche Futter weiterhin gibt und das Dingens ja nach einigen Tagen restlos verschwunden ist.

Aber was es war, würde mich echt interessieren ...
Hörnchen77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 11:15
  #8
nanaa
Erfahrener Benutzer
 
nanaa
 
Registriert seit: 2012
Alter: 22
Beiträge: 836
Standard

Ich fütter Nicki aber schon seit sie bei uns das Futter.
Vielleicht ist es einfach wie bei Hörnchen77.
Wenn es nicht besser wird, geh ich zum TA. ich denk vielleicht auch, das sie sich irgendwo angehaut hat oder so..
nanaa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 11:19
  #9
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.819
Standard

Ich denke auch, das ist - solange die Katze keinerlei Zeichen von Unwohlsein erkennen lässt - kein Grund zur Hysterie oder das Tier am WE zum Tierarzt zu schleppen.

Beobachte es und wenn es morgen kein Anzeichen für Besserung gibt, kannst du es zur Sicherheit einmal checken lassen.
Hörnchen77 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.07.2012, 11:21
  #10
Jenni79
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von nanaa Beitrag anzeigen
Ich fütter Nicki aber schon seit sie bei uns das Futter.
Vielleicht ist es einfach wie bei Hörnchen77.
Wenn es nicht besser wird, geh ich zum TA. ich denk vielleicht auch, das sie sich irgendwo angehaut hat oder so..
Futtermittelunverträglichkeit kann plötzlich kommen ( Wie alle Allergien)

Das Futter was immer ging kann plötzlich Allergien auslösen ( da kann sich eine Allergie gegen einen Bestandteil entwickeln oder der Hersteller verändert die Rezeptur zB )
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 11:23
  #11
L.u.Mi
Barf aus Überzeugung
 
L.u.Mi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 6.298
Standard

Meine Melody hatte am Kinn mal Akne, nachdem da die Haare rasiert waren sas genauso aus, weil sie sich die Bläschen alle aufgekratzt hatte, konnte da aber halt das Fell nicht abbeißen...

Aber normal würde ich jetzt auch sagen...
Was fütterst du? könnte vom Futter kommen...
Da reicht auch einfach das der Hersteller irgendwas geändert hat.

Ne Freundin hat ihrem Hund wegen einer Futterunferträglichkeit immer Rinti (Hirsch/Lamm) oder SG (Hirsch) gefüttert, seit Rinti die Zusammensetzung geändert hat geht das aber nicht mehr.
Nun gibts bei ihr nur noch SG.



EDIT:
bei Melody Akne hat der TA mir so nen Homeopatisches Zeug mitgegeben, paar Tage mehrmals drauf und bis heute kam nie wieder etwas.
L.u.Mi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 11:31
  #12
valentinery
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bärlin
Beiträge: 7.248
Standard

jo, ich würde auch auf eG tippen...
Der Kater einer Freundin von mir hat das auch gerade durch, incl. nässen und es war leicht blutig. Dann heilte es wieder ab.
Von daher ist das nicht abwegig mit einer Futtermittelunverträglichkeit, Hörnchen. Wenn es wieder kommt, würde ich mal nen Blutbild machen lassen und auf die Eosinophilen achten
valentinery ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 12:50
  #13
L.u.Mi
Barf aus Überzeugung
 
L.u.Mi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 6.298
Standard

Zitat:
Zitat von valentinery Beitrag anzeigen
......Wenn es wieder kommt, würde ich mal nen Blutbild machen lassen und auf die Eosinophilen achten
Oh ja das ist nen geiler Wert
Micky 2% (0-6) voll normal
Kiara 6%, Reisintolleranz, da gabs gerade 4Monate Barf also kein Reis mehr
Bagira 16% das war vor 1 Jahr, da bin ich auf den neuen Wert echt mal gespannt!!
Melody 8% (Wert von Februar '12)
Aber die haben alle keine Allergien jo ist klar...

Sorry fürs OT muste gerade sein
L.u.Mi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 13:49
  #14
valentinery
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bärlin
Beiträge: 7.248
Standard

ich weiß nicht, was deine Katzen alles haben oder auch nicht haben...
valentinery ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 14:25
  #15
L.u.Mi
Barf aus Überzeugung
 
L.u.Mi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 6.298
Standard

Zitat:
Zitat von valentinery Beitrag anzeigen
ich weiß nicht, was deine Katzen alles haben oder auch nicht haben...
Man...
ich sach doch "OT"
L.u.Mi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was könnte das sein :(?? Andiak Äußere Krankheiten 2 08.01.2015 16:43
Was könnte das sein? Sudeki Ungewöhnliche Beobachtungen 8 10.03.2013 11:13
Was könnte das sein ??????? Knolle87 Äußere Krankheiten 4 08.02.2013 11:27
Was könnte das sein? Maja1999 Augen, Ohren, Zähne... 1 05.12.2011 17:59
Was könnte das sein!? whitewitch Ungewöhnliche Beobachtungen 3 21.11.2010 19:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.