Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2006, 19:57
  #136
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.272
Standard

Oh mein Gott, ich weiß gerade nicht, was ich schreiben soll. Mir laufen die Tränen, das ist so ungerecht!!!

Ursula, laß Dich auch von mir mal ganz doll drücken!

Traurige Grüße
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.12.2006, 21:08
  #137
inselratte
Forenprofi
 
inselratte
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bodensee
Alter: 49
Beiträge: 1.323
Standard

Liebe Ursula.....

Egal wie deine Entscheidung ausfällt ich denk an dich und bin in gedanken bei dir....
Laß dich mal ganz feste Drücken........
inselratte ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 21:52
  #138
stellachristin
Erfahrener Benutzer
 
stellachristin
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 138
Standard

Liebe Ursula, so wie du Tobys Zustand beschreibst, wirst Du die richtige Entscheidung treffen. Du liebst ihn, und deshalb bin ich mir sicher.
Die Geldsache wäre eine andere gewesen, da hätten wir bestimmt ein wenig helfen können, aber jetzt bei allem anderen sind wir hier an unseren PC`s machtlos. Du sollst wissen, dass alle Gedanken bei euch sind und wir bestimmt auch nicht deine Entscheidung in Frage stellen werden.
Denn ich denke, den schwierigsten Weg habt ihr beide, du und dein Mann, vor euchr, aber auch diesen Weg werdet ihr gehen---- aus Liebe zu Toby.
Ich würde so gern mehr helfen, aber .....
Ich umarme Euch ganz fest.
stellachristin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 22:16
  #139
Hellskitten
Forenprofi
 
Hellskitten
 
Registriert seit: 2006
Alter: 37
Beiträge: 7.246
Standard

Zitat:
Zitat von stellachristin Beitrag anzeigen
Liebe Ursula, so wie du Tobys Zustand beschreibst, wirst Du die richtige Entscheidung treffen. Du liebst ihn, und deshalb bin ich mir sicher.
Die Geldsache wäre eine andere gewesen, da hätten wir bestimmt ein wenig helfen können, aber jetzt bei allem anderen sind wir hier an unseren PC`s machtlos. Du sollst wissen, dass alle Gedanken bei euch sind und wir bestimmt auch nicht deine Entscheidung in Frage stellen werden.
Denn ich denke, den schwierigsten Weg habt ihr beide, du und dein Mann, vor euchr, aber auch diesen Weg werdet ihr gehen---- aus Liebe zu Toby.
Ich würde so gern mehr helfen, aber .....
Ich umarme Euch ganz fest.

Das kann ich so nur unterschreiben, mehr kann ich nicht hinzufügen

Ich wünsche euch viel Kraft.

Traurige Grüße,

Andrea
Hellskitten ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 22:19
  #140
cleo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Alter: 46
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von Hellskitten Beitrag anzeigen
Das kann ich so nur unterschreiben, mehr kann ich nicht hinzufügen

Ich wünsche euch viel Kraft.

Traurige Grüße,

Andrea

Das gleiche möchte ich auch tun...

Ganz viel Kraft, Mut und Liebe für Euch

Traurige Grüße
cleo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 23:29
  #141
catweazlecat
Forenprofi
 
catweazlecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hünstetten-Görsroth
Beiträge: 1.440
Standard

Hallo Ursula

sorgt Euch nicht darüber was Andere von Euch denken mögen sondern hört auf euer Herz und lasst Toby nicht leiden wenn es keine Heilung für ihn gibt auch wenn der Schritt schwer für Euch ist.

Ich fühle zutiefst mit Euch und wünsche Euch viel Kraft und Mut die richtige Entscheidung zum Wohle des Katerchens zu treffen.
catweazlecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 00:38
  #142
Orphi
Forenprofi
 
Orphi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin-Neukölln
Beiträge: 3.617
Standard

Ich wünsche Euch die Kraft, das richtige zu tun und Toby loszulassen, damit er er keine Schmerzen mehr erleiden muss.
Ursula ich drücke Dich und weine mit Euch.....
Traurige Grüße
Orphi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 09:45
  #143
Minibocki
Forenprofi
 
Minibocki
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bremen
Beiträge: 1.621
Standard

Liebe Ursula,

ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Es ist alles so traurig

Nur du siehst deinen Toby und kannst wirklich beurteilen wie es ihm geht und welche Chancen er hat. Auch ich werde deine Entscheidung nicht in Frage stellen.

Ach mensch und das alles auch noch in der Weihnachtszeit. Vor zwei Jahren ist meine Herzenskatze Bonita 8 Tage vor Weihnachten gegangen - das Weihnachtsfest war für mich kein Fest mehr und hatte so gar nichts Schönes mehr an sich. Jedes Jahr zu Weihnachten schweben diese Gefühle, die ich damals hatte über mir. Ich kann zwar inzwischen damit umgehen aber Weihnachten ist seitdem anders. Ich hätte mir so gewünscht, dass euch erspart wird, solche Gefühle mit Weihnachten zu "verbinden".

Auch ich kann dich nur drücken und mit dir und deinem Mann weinen....

Ich wünsche euch ganz viel Kraft.

Traurige Grüße
Anja
Minibocki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 09:53
  #144
Ursula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: stuttgart
Alter: 59
Beiträge: 956
Standard

Hallo Anja,
danke für deine lieben Worte, es ist sehr nett, es tut mir leid
daß du gerade zu Weihnachten so einen Verlust erleben mußtest.
Ich mußte ja letzte Jahr meinen geliebten Rocky gehen lassen
und wann?? an meinem Geburtstag, so ist das Leben, und
mein geliebter Blacky letztes Jahr im Januar an unserem Kennenlerntag
von meinen Mann und mir, den wir auf immer etwas gefeiert haben,
so ist das leben, wir machen uns persönlich nichts aus Weihnachten
von daher ist das kein Problem. Aber es ist so schwer, Toby waknkt
durch die Wohnung, legt sich bleibt stundenlang liegen, und dann
quält er sich wieder auf, es ist nur zum Heulen.
Ursula ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 06.12.2006, 10:19
  #145
Minibocki
Forenprofi
 
Minibocki
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bremen
Beiträge: 1.621
Standard

Liebe Ursula,

am Geburtstag und am Kennenlerntag das ist ja noch grausamer.

Und ich hab jetzt die Gedanken daran wieder in dir geweckt. Ohman das tut mir leid Ich wollte dich nicht noch trauriger machen.

Ich kann dich nur virtuell in den Arm nehmen und mit den Gedanken bei dir sein. Gib Toby bitte einen vorsichtigen Knuddler von mir.
Minibocki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 12:36
  #146
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

... welche traurige Entwicklung ... auch hier laufen mit Euch die Tränen
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 13:03
  #147
Atomic Rooster
Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 41
Standard

Hallo Ursula,

es tut mir sehr sehr leid, daß Dein Toby so schwer krank ist und ich bin der Meinung, daß es die richtige Entscheidung ist, Toby nicht operieren zu lassen. Die OP-Kosten spielen dabei nur eine Nebenrolle. Für mich liest es sich so, als hätte er eine Knochenerkrankung und selbst wenn man die OP durchführen würde und sie wäre erfolgreich, weiß man eben nicht, an welcher Stelle im Skelett es wieder losgeht.

Wenn Toby nur noch Schmerzen hat und sich nur noch in ganz kleinen Rahmen bewegen kann, dann sollte man ihn gehen lassen, auch wenn es einem das Herz bricht.

Traurige Grüße
Constanze
Atomic Rooster ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 21:32
  #148
Anka
Erfahrener Benutzer
 
Anka
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei Backnang
Alter: 59
Beiträge: 108
Standard

Hallo Ursula,

wir kennen uns schon aus einem anderen Forum. Ich habe dort Deine Geschichte um Toby verfolgt. Sein Schicksal ist wirklich schrecklich.

Wenn Du jetzt meinst, nichts kann Toby mehr helfen, dann laß ihn gehen.
Jeder Tag, den er länger leiden muß, leidest Du mit.

Nimm Deinen ganzen Mut zusammen und denke nur noch an ihn. Du schaffst es.
Ich mußte am 08.02.2005 auch meinen heißgeliebten Kater Flecki gehen lassen. Er hatte Krebs, Wasser in der Lunge und im Bauchraum.
Wir haben es erst bemerkt, als es ihm schon ziemlich übel ging.

Unser Tierarzt meinte, jede weitere Behandlung schafft für kurze Zeit eine gewisse Erleichterung aber keine wirkliche Heilung. Da habe ich unter Tränen das OK für die Erlösungsspritze gegeben.
Ich habe sehr um ihn getrauert, aber nie bereut, daß ich ihn zum richtigen Zeitpunkt gehen lassen habe.
Er war mir wichtiger, als mein persönlicher Verlust.

Ich hoffe ich habe Dich mit meinem Beitrag hier nicht verletzt, sondern Dir ein wenig geholfen. Ich will nur das Beste für Dich und Deinen armen süßen Kater Toby. Und denk dran er wird es im Regenbogenland wunderschön haben!

Liebe Grüße von Ulrike
Anka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 08:14
  #149
Ursula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: stuttgart
Alter: 59
Beiträge: 956
Standard

Hallo Anka,
vielen Dank für deinen lieben worte, es tut mir leid daß du auch so
einen Verlust zu tragen hast, ich hab ja letztes Jahr meine Beiden
Senioren gehen lassen müßen, und nun ein Jahr später wieder
ich bin völlig fertig. Der TA wo ich gesprochen habe ich paar Tage
auf Fortbildung muß erst warten bis er wieder kommt.
Ursula ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 10:54
  #150
Ursula
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2006
Ort: stuttgart
Alter: 59
Beiträge: 956
Standard

Hallo liebe Foris,
es gibt was neues, eure Daumen werden wieder gebraucht, wir
lassen Toby morgen beide Hüftköpfe entfernen, hab lange mit
dem TA gesprochen, er ist mir entgegengekommen, hab ihm
gesagt daß ich die Nachsorge nicht machen kann, und
stellt Euch vor, wir zahlen die OP und ca 14 Tage bleibt er in der
Klinik und das übernimmt der Arzt, was sagt ihr nun, heute bringen
wir ihn hin, wegen Voruntersuchungen. Ich hoffe wir machen das
Richtige aber ich hänge sosehr an Toby wie ihr an euren katzen hängt.
Und der TA ist festt der Meinung daß er wieder springen kann.
Ursula ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kniegelenksluxation - Tips? | Nächstes Thema: Pfötchen verdreht »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte Daumen drücken steffi76 Sonstige Krankheiten 10 15.01.2015 21:44
Bitte Daumen drücken. Amparo Die Anfänger 9 01.05.2010 06:18
Bitte,bitte Daumen drücken.ja? Vielleicht! werd Ihn scho noch überzeugen merline Die Anfänger 111 27.02.2009 20:36
Bitte mal Daumen drücken Fanny Tierschutz - Allgemein 8 13.02.2007 10:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.