Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Äußere Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2006, 14:51
  #16
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

ich glaub der regen wüede dir auch nichts nützen .

als luna am donnerstag ihren verband ab bekam sollte sie ja auch noch 24 stunden drinnen bleiben. gegen abend hat es fürchterlich geregnet, da dachte ich ich kann mal endlich wieder die terassentüre offenlassen zum lüften. die fellpopos gehen bestimmt nicht raus.

falsch gedacht!
meine 3 wasserscheuen katerchen haben es sich zwar auf dem KB gemütlich gemacht, aber luna war schneller draußen als ich gucken konnte.
aber der maus hat es so gut getan, sie war so glücklich, da habe ich sie einfach gelassen.
und ich glaube nicht das es ihr geschadet hat.

herztropfen hatte ich keine im haus, aber ganz viel baldriandraggees
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.11.2006, 14:57
  #17
Inge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Alex,

mach dir nicht allzu große Sorgen.
Mit diversen Bissen habe ich hier schon so meine Erfahrungen gesammelt.
Max wurde 2 x gebissen, einmal in die Schwanzwurzel und einmal in die Brust.
Beide Bisse entzündeten sich stark und eiterten. Nach 2 maliger Antibiotikagabe war aber alles wieder ok und er konnte auch nach zwei Tagen wieder nach draußen.
Filou war vor 14 Tagen mit einem Schwanzbiss beim TA, konnte am selben Tag wieder raus und vorgestern hatte er ein riesiges Abszess unter dem Ohr, auch durch einen Biss dort entstanden.
Ich habe ihn trotzdem nach draußen gelassen und heute geht es ihm wieder gut.
Meine TÄ hat allerdings die Wunden immer geöffnet und ausgespült.

Leider entzünden sich die Katzenbisse sofort und sind auch nicht sofort sichtbar als solche zu erkennen, sonst könnte man ja sofort handeln und diese desinfizieren.

Gute Besserung für dein Katerchen.
 
Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 15:32
  #18
alex2005
Forenprofi
 
alex2005
 
Registriert seit: 2006
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.069
Standard

Hallo Inge,

im Augenblick schläft er friedlich in seinem Karton. Ich warte jetzt mal in Ruhe ab, wie er sich verhält. Und falls es zu Streit kommen sollte, werde ich ihn wohl auch rauslassen. Sie verstehen sich jetzt so gut, das will ich nicht riskieren.
alex2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

humpelt, tierarzt, uhr

« Vorheriges Thema: Toby mein Invalide | Nächstes Thema: luna humpelt »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzen verbergen? Plum Katzen Sonstiges 20 12.02.2013 16:22
Tom und Jerry Püppi Glückspilze 2 14.07.2010 10:58
Jerry hat HCM alex2005 Innere Krankheiten 36 12.01.2007 16:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.