Katzen Forum Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2010, 19:56   #1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 186
Standard Katzen im Zoogeschäft !

Sponsored Links:
Jetzt in unserem kostenlosen Katzenforum anmelden und dieses Werbebanner nicht mehr sehen
Hallo!
ja, das habe ich heute mal wieder gesehen.. habe mich dann so ganz blöd mal erkundigt -von privater Züchterin, nehmen sie von der schon seit Jahren ..

150 Euro pro Katze, geimpft und entwurmt - NICHT KASTRIERT !

wie alt..mh weiß sie nciht genau..so ca 8-10 Wochen ...seit ca 1 Woche im Geschäft (alle verkauft, werden in den nächsten Tagen abgeholt !

Und ich dachte, das sei verboten..da ich mir nicht sicher war, habe ich nichts dazu gesagt..außer daß sie ja doch recht früh von der Mutter weg sind.
darauf sagte man mir, das machen sie immer so, seit Jahren von der Züchterin und alle Katzen seien immer toll, gesund bla.

Normale EKH, aber ich muß zugeben, ne tolle Färbung hatten die.

Aber ich wollte danach ja eh noch zum Th, und hab denen das erzählt..die sind fast umgefallen, der Preis, unkastriert und generell ist es eh verboten Katzen/hunde im Zoogeschäft auszustellen und zu verkaufen.
Sie fragte nach dem Namen des Geschäftes, meinte dann..ah ja..die machen das ständig -.-
Fragte ich: ach und DIE dürfen das?
Sie: nein natürlich nicht, ich melde das morgen direkt dem Ordnungsamt.

Kann man sowas privat auch dem Ordnungsamt melden? Oder ist es besser, sowas über z.B. TH laufen zu lassen?
Kriegen die dann ne Geldstrafe?
Wenn ja, kann die so hoch ja nicht sein, da die das scheinbar immer wieder machen. (ich weiß, daß die vor ca nem halben Jahr auch Kitten hatten, und hatte das da schon öfter gelesen, und dachte erst, es sei nur eine TierschutzEMPFEHLUNG, daß man es nicht machen sollte...nun weiß ich ja, daß es verboten ist...)

Kennt sich da jemand aus?
__________________
Liebe Grüße, Marina

Zara und Leo geb.14.05.09 Main Coon/EKH Mixen


http://taschentraum.ucoz.de/
Xeria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:04   #2
Joline
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ha, hab ich diese woche auch bei uns gesehen. unfassbar. Coonie babys, ohne mama, ca 10 wochen, für 550!!!!!!! Euronen
Und dort lief eine im Laden rum, schätzungsweise ein halbes jahr alt, scheinbar sind sie die nicht los geworden.

In das eine Babylein hab ich mich verliebt, hätte sie am liebsten geklaut. so arme hasis In dem kleinen zimmer, ohne mama
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:10   #3
Forenprofi
 
Benutzerbild von Yosie07
 
Registriert seit: 2008
Ort: im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Alter: 38
Beiträge: 6.878
Standard

Ich würde sagen umso mehr es dem Ordnungsamt melden umso schneller reagieren sie.
__________________
Liebe Grüße Viola
*klick*
Im Gedenken: Unsere Tiddles-Homepage

Stolze Patin von racoonie´s Leyla
Yosie07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:11   #4
Joline
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Denkst du?

Ich mein das "Katzenzimmer" ist ja nicht versteckt. Ist das etwas verboten?

Also ich wäre dafür das man es verbietet
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:13   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.533
Standard

es ist aber nicht verboten

es werden schliesslich alle Säuger dort verkauft.. ob nun kaninchen, meerschweinchen, Maus oder auch Vögel....da regt sich doch kaum einer drüber auf..und ich sehe den Unterschied nicht zwischen diesen Tieren und einer katze...

Was hilft- nicht in Zoomärkten einkaufen, die Tiere verkaufen...tue ich z.B schon seit Jahren nicht mehr
justi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:17   #6
Forenprofi
 
Benutzerbild von Yosie07
 
Registriert seit: 2008
Ort: im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Alter: 38
Beiträge: 6.878
Standard

Zitat:
Zitat von Joline Beitrag anzeigen
Denkst du?

Ich mein das "Katzenzimmer" ist ja nicht versteckt. Ist das etwas verboten?

Also ich wäre dafür das man es verbietet
Bin ich auch. Aber wenn es verboten ist und das TH es dem Ordnungsamt melden möchte steht dem doch nichts entgegen es auch als Privatperson zu tun. Mehr als einen abwimmeln können die doch nicht.
__________________
Liebe Grüße Viola
*klick*
Im Gedenken: Unsere Tiddles-Homepage

Stolze Patin von racoonie´s Leyla
Yosie07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:17   #7
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 186
Standard

Ich sehe schon einen Unterschied.

Vögel, Mäuse, Fische werden dort doch annähernd so gehalten, wie es später beim Halter auch sein wird. Desweiteren ist für diese Tiere der menschliche Bezug weniger bis unwichtig.

Katzen und Hunde brauchen aber wohl mehr Platz, menschlichen Bezug.. ich finde doch, das das anders ist.

Mh..ich weiß es nicht, obs nun verboten ist oder nicht, suche gerade im Netz was drüber. Nur die beim TH meinte, es sei verboten und sie würde das melden.
__________________
Liebe Grüße, Marina

Zara und Leo geb.14.05.09 Main Coon/EKH Mixen


http://taschentraum.ucoz.de/
Xeria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:19   #8
Joline
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich werde morgen beim städtischen Tierheim anrufen und mich erkundigen
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:21   #9
Forenprofi
 
Benutzerbild von Sanny
 
Registriert seit: 2006
Ort: nicht bei dir :-)
Beiträge: 5.377
Standard

Soweit ich weiß ist es nicht verboten,jedoch unüblich für Deutschland.
Es gibt wohl trotzdem einige Zoogeschäfte die Katzen und auch Hunde verkaufen.
Ich glaube ein Laden in Duisburg war deswegen schon öfters im Gespräch.
Ich wünschte mir,dass ein Verkaufsverbot für alle Tierarten in Zoogeschäften gäbe,europaweit.
Mich graust es jedesmal wenn ich in eine Zoohandlung muss und bin heilfroh,wenn ich ohne großen Streit wieder hinauskomme
__________________
Liebe Grüße von Sanny mit den Killerladies und dem Teufel
http://i241.photobucket.com/albums/f...eishaKyran.jpg

Patentante von Susi´s Tango,cockatiel´s Sinua , paradiseangel´s Casey und Roberta`s Guapo und Pocholin

wir weinen um Mounty und seine traurige Geschichte

Geändert von Sanny (21.01.2010 um 20:24 Uhr)
Sanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 20:21   #10
Forenprofi
 
Benutzerbild von momochico
 
Registriert seit: 2009
Ort: Solingen
Beiträge: 3.602
Standard

Es gibt hier in NRW ein riesen Zoogeschäft die außer Katzen auch Affen, Schlange, ach eben alles was es so gibt verkaufen. Die haben eine Genehmigung, mehrere Pfleger und eine Tierarzthelferin vor Ort.
Ich finde es absolut unmöglich! Sie kaufen die Tiere bei den Züchtern
für 150.- € ein: Ohne Worte!
__________________

Michaela + Momo + Merlin + Balu im Herzen


Bücher übrig? http://www.katzen-forum.net/katzen-i...-helfen-5.html
momochico ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schrottys ausflug im zoogeschäft Schrotty Katzen Sonstiges 2 17.08.2008 18:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature Vivenso Tierarztpraxen Pets.de

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.