Katzen Forum Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Parasiten

Parasiten Woran erkennt man sie? Was kann man dagegen tun?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2011, 10:42   #1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Katzenschneck
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 386
Unglücklich Katze erbricht Würmer

Sponsored Links:


Oh Gott. Meine Katze, 8 Monate ist total verwurmt. Sie hat seit ein paar Tagen Matschekot und ein Mal am Morgen Erbrochen, aber nur bissi Flüssigkeit. Heute Nacht dann immer wieder Durchfall und plötzlich erbricht sie 2 lebende Würmer. So 5-7 cm lang, ca. 2 mm dick, weiß.

Ich bin der pingelichste Mensch, was die Gesundheit meiner Tiere anbelangt. Impfungen, Wurmkuren, genau nach TA-Anweisung. Und jetzt sowas!

Hab sie Ende Dez. bekommen, mit der Info, sie wäre 3 x entwurmt. Beim Impfen sagte der TA, dann ist erstmal keine weitere Wurmkur nötig. Zu oft sei nicht gut. So ca. 2 x pro Jahr oder bei Bedarf.

Aber wie merke ich den Bedarf???

Klar fahre ich heute Nachmittag sofort zum TA.

Wie wird jetzt am besten behandelt. Entwurmen per Spritze?
Was kann man dem kleinen Bauch noch gutes tun?
__________________
LG
Katzenschneck

... würde man den Menschen mit der Katze kreuzen, wäre das rundum vorteilhaft für den Menschen, aber sehr nachteilig für die Katze. Mark Twain
Katzenschneck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 10:45   #2
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 43.655
Standard

Falls möglich, nimm einen von den Würmern auf und verwahre ihn als Schauobjekt für den TA. Danach angemessen behandeln.
Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 10:45   #3
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 5.231
Standard

Entwurmen bringt nur was, wenn die Tiere verwurmt sind. Das gibt es nicht auf Vorrat oder sowas. Dementsprechend kannst du deine Katzen sooft entwurmen wie du lustig bist (was natürlich auf Dauer der Gesundheit deiner Katzen massiv schaden kann), es wird trotzdem nichts daran ändern, dass sie schon einen Tag nach der Wurmkur Würmer bekommen können.

Deswegen halte ich überhaupt garnichts von diesem "auf Verdacht" entwurmen. Das ist einfach nur eine Belastung des Körpers der Katze und in 95% total überflüssig noch dazu.
Meine Katzen sind (von mir, im Tierheim damals schon) noch nie entwurmt wurden und daran werde ich auch nicht ändern.

Merken tust du es nur, wenn sie anders fressen, du was auf dem Klo siehst oder halt, wenn sie erbrechen. Dann solltest du schnellstmöglich eine Kotprobe zum Tierarzt bringen und der lässt sie analysieren, dann kann man behandeln. In dem Fall hier kannst du ein Wurm zum TA mitnehmen und er wird dann eine Wurmkur geben.
__________________
Du willst bei Amazon, Ebay, Zooplus oder buecher.de oder ähnliches bestellen? Dann bitte vorher hier klicken.

- auf der Seite linke Seite, nach unten Scrollen zu "online einkaufen und helfen" und dort auf Bücher/Tierfutter/ Zubehör und Versand

Conny87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 11:05   #4
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Katzenschneck
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 386
Standard

Ich habe vorher nichts bemerkt, Katze hat glänzendes Fell, entwickelt sich gut.

Man kann doch nicht warten, biss die Würmer oben raus kommen???

Gibt es beim ENtwurmen etwas zu beachten?
Beim Pferd z.B. gibt es mitunter Probleme, wenn sie total verwurmt sind und dann ne WK bekommen.
__________________
LG
Katzenschneck

... würde man den Menschen mit der Katze kreuzen, wäre das rundum vorteilhaft für den Menschen, aber sehr nachteilig für die Katze. Mark Twain
Katzenschneck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 11:07   #5
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Dresden
Alter: 27
Beiträge: 5.231
Standard

Entweder oben oder unten.
Einzige Alternative ist, dass du einmal im Monat (oder so) eine Kotprobe zum TA bringst, dass wird nur auf Dauer teuer.

Ob und was man beachten muss, hab ich keine Ahnung. Aber theoretisch müsste es ja bei einer Wurmkur reichen, sonst wäre ja die sonstige Wurmkur ziemlich sinnlos, weil die ja nur greifen würde, wenn die Katzen verwurmt sind. Wenn da noch mehr beachten müsste, dann wäre ja die periodische Entwurmung totaler Quatsch. Wenn du verstehst wie ich das meine.
__________________
Du willst bei Amazon, Ebay, Zooplus oder buecher.de oder ähnliches bestellen? Dann bitte vorher hier klicken.

- auf der Seite linke Seite, nach unten Scrollen zu "online einkaufen und helfen" und dort auf Bücher/Tierfutter/ Zubehör und Versand

Conny87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 12:32   #6
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 1.369
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenschneck Beitrag anzeigen
Gibt es beim ENtwurmen etwas zu beachten?
Beim Pferd z.B. gibt es mitunter Probleme, wenn sie total verwurmt sind und dann ne WK bekommen.
Mit einer Wurmbehandlung werden die Würmer im Körper abgetötet und fangen sich dann auch langsam an zu zersetzen. Dabei werden Toxine freigesetzt, die sich im ganzen Körper verteilen. Das kann in einzelnen Fällen schon zu körperlichen Beschwerden führen.

Wenn ein Kätzchen jedoch so stark verwurmt ist und sonst gesundheitlich fit, würde ich trotzdem ein Wurmmittel geben und dieses auch nach 3 Wochen wiederholen, damit die Würmer, die in der Zwischenzeit aus den Eiern geschlüpft sind, auch gleich abgetötet werden, bevor sie selber wieder Eiger produzieren.
Hannibal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 21:02   #7
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Katzenschneck
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 386
Standard

So. Habe Wurmkur in Tablettenform. Nur wie bekomme ich die blöden Teile in die Katze.

Habe es erst mit kleinen Stückchen in Leberwurst versucht. Ging nicht. Habe es dann mit zermörstertem Pulver in Lieblingsfutter versucht. Geht nicht.

Und nun? Habe mir zum Glück gleich 2 geben lassen. 1 hätte ich noch. Eingeben traue ich mir auch nicht. Bin allein zu Hause

So ein Mist.

Tips???
__________________
LG
Katzenschneck

... würde man den Menschen mit der Katze kreuzen, wäre das rundum vorteilhaft für den Menschen, aber sehr nachteilig für die Katze. Mark Twain
Katzenschneck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 21:04   #8
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 63
Beiträge: 14.557
Standard

Bevor Du es zu oft versuchst, Katze eintuppern und morgen ab zum TA. Der macht das.

LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 21:09   #9
Forenprofi
 
Benutzerbild von montifrau
 
Registriert seit: 2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.180
Standard

Soweit ich weiß, werden verschiedene Würmer mit unterschiedlichen Mitteln bekämpft. Deshalb am besten einen Wurm zum TA mitnehmen. Ich hab hier auch so eine Motte, in die keine Pille reinzubekommen ist. Da hilft die beste Leberwurst nix. Wird abgeschnullert und die Pille wieder ausgespuckt. Hast Du zufällig so eine Einwegplastikspritze ohne Nadel da? Das ist bei uns das einzige, das geht. Tablette zerstoßen und mit Wasser auflösen und in die Spritze rein. Dann Katze festhalten und an der Seite ins Mäulchen spritzen. Durch das Wasser wird der Schluckreflex angeregt. Viel Glück!
__________________
LG, Susanne - die so glücklich ist, dass sie ihren Monti nach 4 Monaten Suche endlich wiedergefunden hat!
montifrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 21:12   #10
Forenprofi
 
Benutzerbild von happylein
 
Registriert seit: 2010
Ort: 49176 Hilter
Beiträge: 2.334
Standard

Ich mörser die, dann mit ein ganz klein wenig Wasser in eine Spritze aufziehen und ab ins Maul.
__________________
Liebe Grüße Gunda

<a href=http://www.bilder-hochladen.net/files/8dvr-r0-4b65-png-nb.html target=_blank><a href=http://www.bilder-hochladen.net/files/8dvr-r0-4b65.png target=_blank>http://www.bilder-hochladen.net/files/8dvr-r0-4b65.png</a></a>


happylein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze hat Würmer erbrochen Nala und Loulou Parasiten 18 10.01.2011 12:23
2. Katze(Kitten)-Würmer hansafan Die Anfänger 8 16.11.2010 07:32
Katze hat Würmer erbrochen. Was tu? Betti&Lilu Parasiten 4 19.07.2010 22:53
Hilfe, mein kleiner Peter erbricht Würmer!! Aidana Parasiten 37 26.08.2009 14:51
Katze immer Würmer? Gisela Parasiten 9 20.07.2008 22:14

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature Vivenso Kippfensterschutz Pets.de

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.