Katzen Forum Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2009, 13:59   #1
Benutzer
 
Benutzerbild von Benga
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 35
Standard Katze aus Spanien

Sponsored Links:
Jetzt in unserem kostenlosen Katzenforum anmelden und dieses Werbebanner nicht mehr sehen
Hallo,
Wir wollen dieses Jahr warscheinlich wieder nach Spanien,
da letztes Jahr so viele Katze und Hunde dort waren und wir uns sowieso eine zweit Katze holen wollen, were meine Frage ob man da eine Katze Importieren kann.

Oder besser welche Auflagen / Impfungen sie brauchen.
Freunde von uns haben einen Hund von dort, alles hat problem los geklappt,
bei Katzen wird es warscheinlich nicht schwieriger sein?

Es ist auch nur wenn wir uns total in eine Katze verlieben sollten...
so war es nämlich letztes mal, eine fast verhungerte Katze die wir aufgepeppelt haben...
Die Tiere tuen einen dort schon leid.

Außerdem sind die Tiere von dort meist sehr sozial was natürlich auch toll ist!

Eigentlich bin ich der Meinung das es in Deutschlang genug Tiere gibt die auch ein neues Zuhause verdient hätten, aber es ist halt echt so wenn man sich in ein Tier verliebt ...

Vielleicht hatt hier sogar jemand erfahrung mit Ausland-Katzen?

Were toll wenn ihr Tipps habt!


LG
Selina
Benga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 14:04   #2
Katzenwaisen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Klar kann man .

Gesetzlich vorgeschrieben für die Einreise nach D ist die Tollwutimpfung. Diese muss mindestens 21 Tage alt sein. Zudem sollte die Katze natürlich gesund sein, denn die Reise ist Stress für die Maus und kranke Tiere nehmen Flugesellschaften auch nicht mit.

Hier mal ein Link bzgl. Einreisebestimmungen nach D und in andere EU und Nicht-EU-Länder.

Pets on Tour

Geändert von Katzenwaisen (25.07.2009 um 14:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:31   #3
Forenprofi
 
Benutzerbild von Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 51
Beiträge: 8.196
Standard

Hallo,

wie du schon geschrieben hast, sind spanische Katzen einfach toll.

Wo fliegt ihr denn hin? Denn ich denke, wenn ihr euch dort ein Kätzchen erst aussuchen, werdet ihr es nicht mehr mitnehmen können weil es die Impfungen nicht schafft. Es müsste ja schon ausreisefertig sein.

Ich würde mir hier schon dort ein Tierheim suchen, das von einer guten Orga geführt wird. Dann könnte man es ausmachen, dass euch die Mieze direkt zum Abflug gebracht wird. So haben wir das auf Teneriffa gemacht.

Aussuchen lassen, drüber geschlafen, nochmals besucht, Vertrag unterschrieben und gezahlt und unser Katerchen wurde uns fix und fertig zum Rückflug gebracht. Wir hatten allerdings von zuhause auch den Rückflug schon gebucht und die Transporttasche mitgenommen.

ODER
Ihr macht Flugpate für andere Miezen und sucht euch hier auf einer Pflegestelle einer Auslandsorga ein Kätzchen aus. Dann wird dort auch wieder ein Platz frei und ihr rettet quasi zwei Kätzchen. Eures und den nächsten Anwärter. Und ihr macht die Menschen glücklich, die hier auf ihre Katze warten.

Hätte den Vorteil, dass die Pflegestelle das Kätzchen schon sehr gut kennt und ihr auch nicht so Gefahr lauft für kleine Reisemitbringsel a la Giardien oder Kokzidien.
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


http://img193.imageshack.us/img193/8792/unbenanntsj.jpg

Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia http://www.smilies-smilies.de/smilie.../herzmalen.gif

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 16:47   #4
Chrisi123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wollt ihr das Tier "von der Straße" mitnehmen oder ein TH besuchen & ein Kätzchen von da adoptieren ? im TH haben die Katzen meist alle impfungen, die Straßenkatzen müsstet ihr 21 tage vorher wie oben schon gesagt impfen lassen was bei einem 14 tage urlaub nicht das einfachste werden sollte

ihr müsst ja auch nicht direkt Tiere von da mitnehen, Es gibt Tierhilfen sie in DE sitzen und alles für euch abwickeln wenn es eine spanien oder überhaupt eine Auslandskatze sein soll !

zB www.Tierhilfe-Spanien.de
oä es gibt so viele Seiten & Katzen die hilfe brauchen

ich find toll das ihr eien Auslandskatze adoptieren wollt !
Meine 5 stammen alle Samt aus Spanien


Liebe Grüße & Viel Glück bei Fragen wisst ihr jaaa
  Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland vs Spanien 4Flusen Tierschutz - Allgemein 62 17.06.2011 21:43
3. Katze aus Spanien zu 2 WOhnungskatzen- welche Impfung? LucyundKrümi Infektionskrankheiten 4 02.06.2009 20:58
Eine Katze aus Spanien? nena18598 Die Anfänger 24 31.01.2009 19:36
Katze aus Spanien - die Zweifel... Kewa71 Die Anfänger 75 13.09.2008 17:26

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature Vivenso Tierarztpraxen Pets.de

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.