Katzen Forum Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2010, 13:52   #1
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 34
Frage katze nach dt einführen

Sponsored Links:
hallo leute,

ich bin neu hier in diesem forum und habe eine wichtige frage:

ich mache gerade ein auslandssemester in istanbul (türkei) und habe vor ca drei wochen ein babykätzchen in unserer mensa gefunden. es war ziemlich fertig, mit irgendwas fettigem eingeölt, hat deswegen auch total gefrohren, hat die ganze zeit geweint und die leute nach essen angebettelt.

da mein mitbewohner und ich sowieso eine katze haben wollten, haben wir uns entschlossen, dieses hilflose kätchen mitzunehmen. dazu muss ich sagen, dass es in unserer uni sehr, sehr viele katzen gibt und auch viele babykatzen. diese hier hatte ich aber zum ersten mal gesehen und offensichtlich gab es auch keine dazu passende mutter mehr. da die uni abends geschlossen wird und die katzen dann nicht mehr rein dürfen, war die gefahr groß, dass wir sie am nächsten tag nicht mehr wiederfinden, also mussten wir schnell handeln.

wir haben sie dann erstmal mitgenommen und sie hat fast zwei tage nur an der warmen heizung geschlafen, war total fertig. bin am nächsten tag mit ihr zum tierarzt gegangen, der sie entfloht und entwurmt hat und seitdem wird sie mit jedem tag fitter.
auch mit dem katzenklo hat es auf anhieb funktioniert! alles super!

jetzt aber zu der eigentlichen geschichte:
da ich hier nur ein halbes jahr sein werde, war klar, dass mein mitbewohner die katze ab dem frühjahr "übernimmt", sie also bei ihm bleibt. eigentlich war das ne ganz gute sachen, weil sie hier in der wohnung auch auf die terasse kann, also sogar eine draußenkatze würde sein können.

naja, jetzt habe ich aber in den letzten drei wochen bemerkt, dass mein mitbewohner sich überhaupt nicht um die katze kümmert, alles muss ich machen: katzeklo, füttern, tierarzt, alles bezahlen, bemuttern....

ich mache das natürlich auch sehr gerne, aber ich hab eben angefangen, über die zeit "nach mir" nachzudenken und das sah natürlich düster aus.
jetzt hat mein mitbewohner mir auch gestern noch gestanden, dass er wenig geld hat und mit mir zwar gern das katzenfutter teilen würde, aber nicht kann. außerdem stört die katze, wenn er für die uni arbeitet (er studiert industrie-design und muss dafür viel zeichnen...man kann sich denken, wie das aussieht.)
zu allem überfluss hat er mir gestern auch angeboten, dass wir dir katze einfach wieder in die uni zurück bringen, was ich natürlich ablehnte.

so. ich habe mich nun entschlossen, die katze mit nach dt zu nehmen. hier kann sie entweder bei mir und meinem freund leben (wohnung) oder bei meinem vater, der quasi ein katzenparadies sein eigen nennt: (haus, riesengarten, katzeklappe und bereits vorhandener, junger kater!) mein vater hatte auch schon angedeutet, dass er sie nehmen möchte.

ich bin hier noch bis märz, kann also locker alles für die einführung vorbereiten. könnt ihr mir sagen, was die katze alles braucht im gesundheitszeugnis und wie ein flug für die katze aussehen wird? kann sie mit in den flugraum oder reist sie im gepäck mit? wisst ihr was alles an kosten auf mich zukommt? oder wie man vielleicht eine tierschutzorganisation findet, die einen unterstützt?
wie sieht es mit quarantäne aus? das ist zum beispiel etwas, was ich um alles in der welt vermeiden möchte!

ich habe hier auch etwas von flugpatenschaften gehört und biete auch an, dass ich, wenn ich weihnachten nachhause fahre und wieder zurück, was mitnehme. (futter, katze) fahre von istanbul nach hamburg und zurück.
ich habe nur überhaupt gar keine ahnung, wie das vonstatten geht und brauche hilfe und tipps!

okay! danke für das lesen meines viel, viel, viel zu langen textes!
liebe grüße!
griseldis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 14:02   #2
Forenprofi
 
Benutzerbild von Sveni
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 7.222
Standard

Hallo und willkommen.

du musst deine Katze impfen und chippen lassen. Desweitern benötigt sie ein Gesundheitszeugnis.



Türkei : (kein EU-Land)

Nicht gelistetes Drittland bezüglich Wiedereinreise in die EU!

Tierärztliches Gesundheitszeugnis, muss bis 15 Tage vor der Einreise ausgestellt werden. Hunde, die älter als 3 Monate sind, mindestens 15 Tage vor der Einreise gegen Parvovirose, Staupe, Hepatitis, Leptospirose und Tollwut, Katzen gegen Tollwut impfen. Eintragung der Impfungen im Impfzeugnis. Die Immunitätsdauer zuvor im Impfzeugnis eingetragener Impfungen darf nicht überschritten werden. Das tierärztliche Gesundheits- und Impfzeugnis muss bei der Einreise in die Türkei den Amtstierärzten am Zoll vorgelegt werden.

Achtung: Blutuntersuchung für die Wiedereinreise in die EU erforderlich!

Deutschland : (EU-Land)

Reiseverkehr (bis max. drei Tiere):

Achtung! Neu und ab 1.10.04 Pflicht:
Für die Wiedereinreise (nach dem Urlaub) aus einem Nicht-EU-Staat (Ausnahme sogenannte gelistete Drittländer) benötigen Sie für Ihren Hund / Katze / Frettchen einen nachgewiesenen Tollwut-AK-Titer von mind 0,5 IU/ml, der frühestens 30 Tage nach der Tollwutimpfung durchgeführt werden kann.

Einfuhr im Ausland erworbener Tiere:

Die Einfuhr von Hunden der Rassen Pit-Bullterrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire- Bullterrier, Bullterrier sowie deren Kreuzungen ist verboten. Darüber hinaus ist die Einfuhr weiterer Hunderassen je nach Vorschriften des Bundeslandes, in dem der Hund gehalten werden soll, verboten.

Ab 1.10.04 muss bei der Einfuhr eines im nicht-gelisteten Drittland erworbenen Tieres mindestens 30 Tage nach der Tollwutimpfung einen Blutuntersuchung zur Bestimmung des Tollwut-Antikörpertiters durchgeführt werden. Die Blutuntersuchung mit einem Testergebnis von mind. 0,5IU/ml muss mindestens 3 Monate vor der Einreise durchgeführt werden.

Dies bedeutet: Bei einem Welpen, der erst mit 3 Monaten geimpft werden kann, kann 30 Tagen danach die Blutuntersuchung durchgeführt werden und nach weiteren 3 Monaten, also frühestens mit 7 Monaten, darf der Hund einreisen! Dies gilt auch für regulär eingeführte Urlaubsmitbringsel aus Nicht-EU-Staaten wie zum Beispiel aus Serbien, Montenegro oder der Türkei.

Welpen unter 3 Monate aus EU-Mitgliedsstaaten:

Deutschland erlaubt die Einfuhr eines Heimtieres, das jünger als drei Monate und nicht geimpft ist, sofern für dieses Tier ein EU-Ausweis incl. Kennzeichnung durch Mikrochip mitgeführt wird sowie eine tierärztliche Bescheinigung, dass es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wild lebenden Tieren, die eine Infektion mit dem Tollwutvirus ausgesetzt sein könnten, in Kontakt gekommen zu sein, oder es seine Mutter begleitet, von der es noch abhängig ist. Die Mutter muss die Einreisebedingungen erfüllen.

Aus Drittländern dürfen Welpen unter 3 Monaten nur mit einer Genehmigung eingeführt werden, die rechtzeitig vorher bei der Veterinärbehörde beantragt werden muss, die für den Ort der Einreise zuständig ist.

Welpen aus nicht gelisteten Drittländern dürfen nicht eingeführt werden! Mit Tollwutimpfung, Tollwut-AK-Test und Wartezeit ist der Hund mindestens 7 Monate alt.

Quelle


Quelle des Zoll

Vielleicht schaust du mal, ob es in deiner Nähe eine internationale TS Organisation gibt, die Hunde und Katzen aus der Türkei vermittelt.
Die können dir sicherlich helfen deine Katze "ausreisefertig" zu machen.
__________________
LG Sveni

Ständig in Gedanken bei Tobi (*29.09.1990 - 05.01.2002) und Bibi (*13.03.1990 - 18.11.2003)
Sveni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 14:13   #3
Forenprofi
 
Benutzerbild von Sveni
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 7.222
Standard

Zitat:
Zitat von griseldis Beitrag anzeigen
kann sie mit in den flugraum oder reist sie im gepäck mit? wisst ihr was alles an kosten auf mich zukommt? oder wie man vielleicht eine tierschutzorganisation findet, die einen unterstützt?
wie sieht es mit quarantäne aus? das ist zum beispiel etwas, was ich um alles in der welt vermeiden möchte!!
Da ich davon ausgehe, dass deine Katze inkl Box nicht mehr als 8kg wiegt, kann sie in der Kabine mitreisen.
Die Katze muss in einer ausbruchsicheren Box sein, in der sie sich drehen und in der sie stehen kann. Die Box MUSS unter den Vordersitz passen.
Was es kostet und ob du die Katze mitnehmen darfst, liegt an der Airline.
Es werden nur bestimmte "Mengen" an Tieren transportiert.
Airberlin und TUIfly nehmen glaube ich 25-30€ für ein Tier in der Kabine. Das kannst du gleich mit deinem Flug mitbuchen.
Lufthansa rechnet nach kg ab (ich meine 10€/kg), Turkish Airlines, XL; Pegasus, Freebird & Co weiß ich nicht.
Easyjet, Ryanair & Co nehmen keine Tiere mit.
Schau also bei der Buchung deines Rückfluges genau hin.

In Quarantäne muss das Tier eigentlich nur, wenn irgendwas mit den Papieren nicht stimmt oder zweifelhaft ist.
Google doch mal, ob es eine Orga in deiner Nähe gibt. Die kontaktierst du und fragst einfach mal, ob sie dir helfen können.

Zitat:
Zitat von griseldis Beitrag anzeigen
ich habe hier auch etwas von flugpatenschaften gehört und biete auch an, dass ich, wenn ich weihnachten nachhause fahre und wieder zurück, was mitnehme. (futter, katze) fahre von istanbul nach hamburg und zurück.
ich habe nur überhaupt gar keine ahnung, wie das vonstatten geht und brauche hilfe und tipps!

okay! danke für das lesen meines viel, viel, viel zu langen textes!
liebe grüße!
Du kannst dich am Besten mit Flug (muss bereits gebucht sein bzw wirklich feststehen) bei Flugpaten-Portalen wie flugpate.de anmelden.
Dort gibst du alle deine Daten ein und wartest auf eine Rückmeldung.
Gerade im Winter wirst du mit IST-HAM als Strecke gute Chancen haben, dass sich ca 100 Orgas bei dir melden.
Du gibst denen dann deine Buchungsdaten und sie buchen das Tier auf deinen Namen dazu. Die Kosten trägt die Orga.
Am Flughafen trifft man sich dann und du bekommst das oder die Tiere übergeben.
Je nachdem ob sie in der Kabine oder im Frachtraum fliegen, gehst du durch die Sicherheitskontrolle oder erst zur Abgabe des Sperrgepäcks.
Wichtig sind auch hier die Papiere.
Am Zielflughafen holst du das Tier entweder beim Sperrgepäck ab oder hast es eh schon dabei.
Die neuen Besitzer oder die PS wird dich dann jubelnd empfangen !
__________________
LG Sveni

Ständig in Gedanken bei Tobi (*29.09.1990 - 05.01.2002) und Bibi (*13.03.1990 - 18.11.2003)
Sveni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 23:40   #4
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 34
Lächeln

hallo!
danke für die schnelle antwort!
ich war heute beim tierarzt und hab alles abgesprochen. der hat mir die sachen von dir quasi bestätigt. leider wird es zeitlich einwenig knapp, weil meine süße grade erst 2 monate alt ist (ungefähr), aber wenn nichts dazwischen kommt, müsste es klappen.

war mit der süßen heute wie gesagt beim tierarzt, aber in erster linie, weil sie plötzlich hinkte. es ist zwar nichts gebrochen und der ta meinte, das gibt sich nach 1-2 tagen...aber ich mache mir trotzdem sorgen...da sie heute auch noch geimpft wurde, ist sie ein bisschen maddelig udn schläfrig...ich hoffe, es geht ihr bald wieder besser!

übrigens heißt meine kleine lotti und macht das für eine viel zu junge, mutterlose straßenkatze alles super! besonders auf ihre stubenreinheit kann die kleine stolz sein! :-)

liebe grüße!
griseldis und lotti
griseldis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 00:46   #5
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 34
Standard

hier ein süßes foto!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1030983.jpg (85,7 KB, 28x aufgerufen)

Geändert von griseldis (09.11.2010 um 00:50 Uhr)
griseldis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 01:47   #6
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Seidenweich
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 701
Standard

Wie schön, dass du dieses entzückende tierchen gerettet hast.
__________________
grüße von seidenweich

Was immer du vorhast, tu es gleich. Es gibt nicht endlos viele Morgen
Seidenweich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 05:04   #7
Forenprofi
 
Benutzerbild von Juik
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.085
Standard

Ist die süß . Finde es toll, dass du Lotti mit nach Deutschland nimmst . Drücken dir hier alle vorhandenen Daumen und Pfoten, dass dabei alles gut geht.
Juik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Katze nach OP ruhigstellen?? tatzikatzi Äußere Krankheiten 10 27.09.2012 11:36
Katze nach Tod der anderen Katze nur am Mautsen, Was tun? tanne Verhalten und Erziehung 9 13.10.2009 12:16
Katze schädlich nach Op? Nachtschimmer Allergie 22 22.12.2008 01:49
Es riecht nach Katze?! mighty Katzen Sonstiges 31 04.12.2008 09:41
Fütterungszeiten einführen? Ajna Nassfutter 8 14.09.2008 23:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature Vivenso Kippfensterschutz Pets.de

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.